3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mini Kuchen Nusskuchen laktosefrei like cheesecake vegan mit Himbeersosse american Käsekuchen raw roh ohne backen


Drucken:
4

Zutaten

8 Stück

Boden

  • 300 Gramm Mandeln blanchiert
  • 80 Gramm Datteln, getrocknet

Creme

  • 400 Gramm Cashews
  • 100 Gramm Zitronensaft
  • 25 Gramm Agavendicksaft
  • 65 Gramm Kokosöl

Himbeersoße

  • 300 Gramm Himbeere
  • 40 Gramm Datteln
5

Zubereitung

    Boden
  1. Zutaten in den Closed lid und Stufe 7 1/2 Minute 3x.

    Den Boden in Muffins Förmchen drücken. 

  2.  

    Creme

    Kokosöl in den Closed lid geben Stufe 3 60 Grad 1 Minute.  Restliche Zutaten in den Closed lid 3x 30 Sekunden Stufe 7. Creme auf die Böden verteilen und für 3 Stunden in den Kühlschrank. 

  3.  

    Himbeersoße

     

    Ales in den Closed lid geben und 30 Sekunden Stufe 6 . Evtl. Wiederholen wenn noch nicht soßig genug. Vor dem Verzehr auf die Creme geben. Guten Appetit. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kuchen schmeckt nicht wirklich wie Chesecake, sieht aber so aus und ist sehr lecker nussig. Kann auch in eine Springform gemacht werddn.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, evtl . Könnte man

    Verfasst von jewel79 am 8. Juni 2014 - 15:06.

    Hallo, evtl . Könnte man unten in den Boden Walnüsse und oben in die Creme dann die Mandeln nehmen. Lieben Gruß aus Rheinberg

    Gebt denen eine Stimme die keine haben!


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • LIebe Jewel79, dieses Rezept

    Verfasst von Mitzi78 am 8. Juni 2014 - 02:32.

    LIebe Jewel79,

    dieses Rezept hört sich sehr gut an.

    Hast Du einen Tipp für mich als Ersatz für die Cashews? Diese vertrage ich nämlich nicht. Ansonsten gehen alle Nussorten, was glaubst Du welche Nusssorte am Besten zu Deinem Rezept passt? 

    Viele Grüße

    Mitzi 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind sie auch

    Verfasst von jewel79 am 7. Juni 2014 - 01:25.

    Sind sie auch tmrc_emoticons.;)

    Gebt denen eine Stimme die keine haben!


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das sieht lecker aus und hört

    Verfasst von Benni2012 am 5. Juni 2014 - 11:16.

    Das sieht lecker aus und hört sich auch gesund an. Probiere ich auf jeden Fall aus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können