3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Mini - Panettone im Tontopf " tolles Weihnachtsgeschenk "


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Stück

  • 300 Gramm Mehl 405
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 gestr. TL Lebkuchengewürz, od. Kardamon & Macisblüte gem.
  • 50 Gramm weiche Butter
  • 1 Stück Ei
  • 50 Gramm Milch lauwarm
  • 50 Gramm Mandelstifte
  • 50 Gramm Rosinen
  • 30 Gramm Orangeat
  • 30 Gramm Zitronat
  • 3-4 Terrakottatopfe nach Wahl
  • 15 Gramm Butter zum Zerlassen
  • Puderzucker zum Bestäuben
5

Zubereitung

  1. Die ersten 8 Zutaten von der Zutatenliste für den Teig in den Mixtopf geben ( bis lauwarme Milch ) und 2 MIn/Dough mode den Hefeteig kneten. Danach ca. 30 MInuten  in eine Hefeteigschüssel zum Ruhen geben.

  2. Im Anschluß an die Gehzeit kommen die Mandeln, Oreangat/Zitronat/Rosinen in den Teig und werden per Hand untergeknetet! Dann darf die Masse in die ausgelgeten Tontöpfe ( 3/4voll).  Danach dürfen die Tontöpfe mit ihrem Inhalt noch einmal ca. 30 Minuten an einem warmen Ort ruhen. Währenddessen kann der Backofen auf 200 ° vorgeheizt werden. 

    Nach der Ruhepause geben sie die Tontöpfe auf ein Backblech und schieben dieses in der untersten Schiene ins Rohr. Nach ca. 30 Minuten werden die noch heißen Panettones mit zerlassener Butter bestrichen und dann zum Auskühlen beiseite gestellt. Mit Puderzucker bestreuen und genießen od. verschenken!

     

10
11

Tipp

Geschichte des Panettone:

Der Sage nach kam es bei einem Dinner des Fürsten Sforza zu einem folgenschweren Zwischenfall. Der Nachtisch ist dem Koch verbrann. Da kam der einfache Küchenjunge Toni auf die Idee den Kuchen fürs Gesinde zu servieren. Der Koch war äußerst skeptisch, schließlich ging es um seine Ehre. Doch der Kuchen kam so gut an, dass er als  "Pane di Toni " sehr berühmt wurde - >Das Brot des Tonis habe ich nun heute in einen Tontopf gesteckt. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo...

    Verfasst von laura31051991 am 27. Oktober 2017 - 22:20.

    Hallo

    Ich würde gerne wissen wenn man die zu Weihnachten verschenken möchte wie lange man diese im Vorfeld zu bereiten kann? tmrc_emoticons.) Würde es auch eventuell gehen diese in Wekcgläsern zu backen anstelle von tontöpfen?

    Vielen Lieben Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Otilia, das tut mir

    Verfasst von Heimchen am 28. März 2016 - 22:53.

    Hallo Otilia,

    das tut mir leid zu hören! Ist eigentlich ein italienisches Rezept!

    Trotzdem danke für die Rückmeldung!

    Gruß Heimchen tmrc_emoticons.(  

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,Heimchen!!! Ich weiss

    Verfasst von Otilia-Mioara am 28. März 2016 - 18:12.

    Hallo,Heimchen!!!

    Ich weiss nicht warum,bei mir sind deine Panettone eigentlich fast wie Stollen geworden,nur in der Höhe,und nicht in der Breite.Ich habe mal bei eine Italienerin eine selbstgemachte Panettone geschenkt bekommen,und mich hätte jetzt gefreut Ihr nachmachen zu können . tmrc_emoticons.( Es hat nicht geklappt:Ihre war fluffig und locker,meine ist hart und fest geworden.Schade.Trotzdem,danke für deinen Rezept! LG,Otilia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lieben, lieben Dank für die

    Verfasst von Heimchen am 3. Januar 2016 - 23:20.

    Lieben, lieben Dank für die Rückmeldung!

     

    Gruß Heimchen

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Heimchen, ge❤️t,

    Verfasst von aew am 3. Januar 2016 - 11:25.

    Hallo Heimchen, ge❤️t, gespeichert und mit 5⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ bewertet❗️Hatte lange so ein Rezept gesucht und bin dann vor Weihnachten fündig geworden. Sind super. Danke fürs Einstellen. LG aew  Love

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Aki, mit dem Backpapier

    Verfasst von Heimchen am 22. Dezember 2011 - 18:42.

    Liebe Aki,

    mit dem Backpapier bist Du auf der sicheren Seite, glaube mir. Man sieht es auch gar nicht und beim Rausstülpen wandert es in die Tonne.

    Im Rezept steht eigentlich nur unten fetten, da man sonst angeblich verhindert, dass der Hefeteig aufgeht. Also habe ich die erste Ration so gemacht und letztendlich die Sache mit dem Messer rausgeschnitten.  Mit wässern habe ich leider keine Erfahrung!

    Lieben Dank für Deine lieben Nachforschungen.

    Heimchen    Love

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ... nur Kochrezepte drin...

    Verfasst von aki0815 am 21. Dezember 2011 - 23:07.

    ... nur Kochrezepte drin... aber immer der Hinweis darauf, dass 10-15 Minuten vor der Benutzung der Topf in Wasser gelegt werden soll...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Idee - da hab ich wohl

    Verfasst von aki0815 am 21. Dezember 2011 - 22:46.

    Tolle Idee - da hab ich wohl Lust auf Nachmachen! Könnte es ohne Backpapier gehen, wenn die Tontöpfe vor dem Backen über Nacht in Wasser gelegt würden?... ich geh gleich mal das steinalte Römertopf-Rezeptbuch aus dem Nachlass meiner Schwiegermutter durchstöbern - ist ja auch nur ungebrannter Ton, wie auch die Blumentöpfe. Wenn ich was zum Backen finde, melde ich mich hier wieder!

    solong,

    LG, Anne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kochsuse, ich habe 2 "

    Verfasst von Heimchen am 21. Dezember 2011 - 20:06.

    Hallo Kochsuse,

    ich habe 2 " Töpfe-genommen und ja ich habe Sie mit Backpapier ausgelegt. Eigentlich sollten Sie nur unten gefettet werden, doch das ging völlig daneben.  Da geht der Panettone nicht mehr aus dem Topf heraus Das Auslegen ist mühelos. Habe hierzu 4 cm breite Backpapier - Streifen abgeschnitten und hineingelegt. Ging super und alle flutschten raus wie Ölsardinen. 

    Die Topfgröße kannst Du selsbtverständlich selbst entscheiden. Es gehen auch noch kleinere od. direkt größere Töpfe. Mit der Stäbchenprobe gehst Du auf Nummer Sicher, ob Sie durch sind!

    Ich hoffe ich konnte Dir helfen und freue mich auf Deine Ergebnisse!

    Gruß Heimchen 

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kochsuse, ich habe 2 "

    Verfasst von Heimchen am 21. Dezember 2011 - 20:00.

    Hallo Kochsuse,

    ich habe 2 " Töpfe-genommen und ja ich habe Sie mit Backpapier ausgelegt. Eigentlich sollten Sie nur unten gefettet werden, doch das ging völlig daneben.  Da geht der Panettone nicht mehr aus dem Topf heraus Das Auslegen ist mühelos. Habe hierzu 4 cm breite Backpapier - Streifen abgeschnitten und hineingelegt. Ging super und alle flutschten raus wie Ölsardinen. 

    Die Topfgröße kannst Du selsbtverständlich selbst entscheiden. Es gehen auch noch kleinere od. direkt größere Töpfe. Mit der Stäbchenprobe gehst Du auf Nummer Sicher, ob Sie durch sind!

    Ich hoffe ich konnte Dir helfen und freue mich auf Deine Ergebnisse!

    Gruß Heimchen 

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Heimchen,, wie groß

    Verfasst von Kochsuse am 21. Dezember 2011 - 13:51.

    Hallo Heimchen,,

    wie groß sind denn deine Töpfe und du schreibst von auslegen des Topfes, ist damit Backpapier gemeint? Sehen nämlich toll aus und will ich vielleicht noch machen.

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nun sind die Panettones auch

    Verfasst von Heimchen am 21. Dezember 2011 - 13:13.

    Nun sind die Panettones auch schön verpackt! 

     

    [[wysiwyg_imageupload:569:]]

     

     

     

     

     

    Bin schon gespannt, wie sie ankommen! Habe ein paar Probiertöpfe gemacht und geschmacklich hauen sie mich echt vom Hocker!!!! mmmmh. Da kann kein Gekaufter ran.

    Liebe Grüße und frohe Weihnachten

    Heimchen 

     

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen Ihr

    Verfasst von Heimchen am 20. Dezember 2011 - 10:11.

    Guten Morgen Ihr Thermomixer,

    die Panettone sind  nun fertig eingetuppert und warten aufs Verschenken! Ich brauche Sie am Donnerstag für eine Feier. 

    Bis dahin habe ich sie in eine Kuchentupper gegeben und ich werde Sie am Mittwoch noch nett in Folie verpacken! 

    Wer die Idee aufgreifen möchte, kann jederzeit noch ins Detail gehen. Hängen Sie doch das Rezept des Innenlebens dran. Muss ja keine TM-Variante sein. Ob das nun der TM knetet od. Hände spielt doch keine Rolle. Oder wie wäre es mit der Geschichte zum Ruhme dieses Kuchens aus Mailand. 

    Da freuen sich viele und man gibt unweigerlich ein Stück Weihnachtsgeschichte aus aller Welt weiter!

    Liebe Grüße Heimchen  -> Buon natale

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können