3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Minikuchen im Waffelbecher


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

50 Portion/en

  • 250 g Butter
  • 140 g Zucker
  • 3 TL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 5 Eier
  • 320 g Mehl 405
  • 2 TL Backpulver
  • 50 Stück Waffelbecher ( innen schokoliert)
  • 1 Packung Schokoglasur
  • bunte Zuckerstreusel
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten im Closed lid 2 Min. Stufe 4 verrühren.

    Den Teig in eine Teigtülle (oder Gefrierbeutel und Loch reinschneiden) geben und die Becher zu 3/4 füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 15-17 Minuten backen.

    In der Zwischenzeit die Glasur nach Anweisung in der Mikrowelle erwärmen.

    Die fertigen Küchlein etwas abkühlen lassen und mit der Glasur bestreichen (beim Eintunken lösen sie sich evtl.) und sofort kurz in die Streusel drücken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wow, die sind voll lecker. Gar nicht trocken, ganz...

    Verfasst von Carolinchen80 am 31. Januar 2017 - 19:12.

    Wow, die sind voll lecker. Gar nicht trocken, ganz fluffig. Ich hatte aus der o.g. Menge genau 55 Stück.

    Würde ja 5***** vergeben, wenn es gehen würde... Stare

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich sehr trocken an,

    Verfasst von Thermimanutm5 am 4. Mai 2015 - 00:22.

    Hört sich sehr trocken an, kann man auch Mandarinchen oder Pfirsiche dazu geben ? Hat das schon jemand probiert ? Über eine Antwort würde ich mich freuen.

    Werde es auf jeden Fall ausprobieren,dann gibts auch Sternchen ...

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können