3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mohnrollkuchen mit Aprikosen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 70 g Zucker
  • 500 g Mehl
  • 50 g Butter, oder Margariene
  • 1 Dose Aprikosen
  • 250 ml Milch
  • Salz
  • 1 Packung(en) Vanillezucker
  • 1 Packung(en) Mohn-Back
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 Stk. Eigelb
  • 2 Stk. Eier
  • 3 EL Honig
  • Hagelzucker
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 250 ml Milch und 10 gr. Zucker  Hefe in den TM   2 1/2 Min bei 37° Stufe 2 . Mehl,Butter, 60 g Zucker, Vanillinzucker, 1 Ei, Salz 3 Min zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.


     Mohn,mit  flüssigem Honig und 1 Ei verrühren. Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig (40 x 50cm) ausrollen. Mohnmasse gleichmäßig auf dem Teig verteilen und dabei einen 1 cm breiten Rand frei lassen. Den Teig längs aufrollen und in ca. 4-5 cm dicke Scheiben schneiden.


    Den Boden der Backform mit Backpapier belegen oder einklemmen und die Teigscheiben in die Form neben einander legen die abgetropften Aprikosen in die zwischenräume legen und mit Hagelzucker bestreuen in den auf 200° vorgeheizten Backofen ca. 35 Min backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker *****

    Verfasst von pajuzo am 27. Februar 2011 - 08:39.

    Vielen Dank für das super leckere Rezept.

    Aus Mohnmangel habe ich ein Nussback (siehe Grundrezept Mohnback aus dem Forum, nur mit 150 g Nüssen) zur Füllung hergestellt und zusätzlich den ausgerollten Teig dünn mit Nussnougatcreme bestrichen. Lecker. Von uns gibt es *****.

    Liebe Grüße pajuzo

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh hab ich vergessen ja das

    Verfasst von Akki-69 am 20. Juni 2010 - 16:13.

    Oh hab ich vergessen ja das Eigelb ist zum Bestreichen bevor man ihn in den Ofen schiebt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sorry habe mich vertippt.Es

    Verfasst von christinafr am 18. Juni 2010 - 23:26.

    sorry habe mich vertippt.Es gab 5 Sterne


    LG Christina

    LG Christina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wahrscheinlich streicht man

    Verfasst von Praline-1 am 18. Juni 2010 - 23:19.

    Wahrscheinlich streicht man den Kuchen vor dem Backen damit ein..


    LG Praline-1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super,gibt 4 Sterne in die

    Verfasst von christinafr am 18. Juni 2010 - 19:22.

    super,gibt 4 Sterne


    in die Zwischenräume habe ich statt Aprikosen abgetropfte Mandarinen getan


    haben ihn noch lauwarm gegessen


    aber für was ist das Eigelb?oder habe ich was überlesen?


    LG Christina

    LG Christina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können