3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mohrenkopftorte mit Bananen


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Biskuit

  • 3 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 10 g Kakao

Belag

  • Aprikosenmarmelade
  • 4 Bananen
  • 0,5 l Bananensaft
  • 4 gestr. EL Zucker
  • 2 Päckchen Weißer tortenguss

Mohrenkopfcreme

  • 250 g Magerquark
  • 200 g Schmand
  • 400 g Sahne
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 12 Mohrenköpfe
  • 1 Päckchen Sofortgelatine (15 g)
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. Biskuit:
    Backofen auf 180°C vorheizen.
    Rühraufsatz einsetzen.
    Eier, Zucker und Vanillezucker in den Closed lid geben und 3 Min. / Stufe 3 cremig schlagen.
    Mehl, Backpulver und Kakao dazugeben und 10 Sek. / Stufe 3 unterheben.
    Den Teig in eine Springform geben und 15 Min. backen.
  2. Belag:
    Biskuitboden mit Aprikosenmarmelade bestreichen und mit den halbierten Bananen belegen.
    Tortengusspulver und Zucker mit Bananensaft aufkochen (das mach ich in einem separaten Topf) und über die Bananen geben. Abkühlen lassen.
  3. Mohrenkopfcreme:
    Sahne mit Sofortgelatine steif schlagen (mach ich mit dem Handrührer).
    Von den Mohrenköpfen den Waffelboden entfernen und die Waffeln für die Deko beiseite legen.
    Den Quark, Schmand, Zitronensaft und die Mohrenköpfe in den Closed lid geben und 15 Sek. / Stufe 2 verrühren.
    Geschlagene Sahne vorsichtig unter die Mohrenkopfmasse haben.
    Anschließend auf dem abgekühlten Bananenbelag verteilen.
    Mit den Waffelböden und evtl. mit Mini-Mohrenköpfen verzieren und bis zum Verzehr einige Stunden kühl stellen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare