3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mokkarolle Kaffeecremerolle Biskuitrolle


Drucken:
4

Zutaten

10 Scheibe/n

Biskuitteig

  • 4 Eier
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 180 g Zucker
  • 1 EL Wasser lauwarm
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • 85 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Mokkacreme

  • 1 EL Kaffeepulver löslich
  • 200 g Crème fraîche
  • 40 g Zucker
  • 15 g Gelantinefix
  • 200 g Sahne

Puderzucker zum Bestäuben

  • Puderzucker
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Biskuitteig
  1. Backofen auf 200°C Ober/Unterhitze vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen (etwas Wasser unter das Backpapier, damit es nicht verrutscht) Schmetterling einsetzen

  2. Eier, Vanillezucker, Zucker und Wasser   7 Min/Stufe 3/37°C schaumig schlagen

  3. Vanillepudding, Mehl und Backpulver zufügen und ca. 6 Sek/ Dough mode

    unterrühren.

  4. Teig auf Backblech geben, glatt streichen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 10 Min. Ober/Unterhitze 2.te Schiene von unten  backen.

    Gebackenen Teig mit 3 EL Zucker bestreuen und mit Geschirrtuch abdecken, Gitterrost vom Backofen darauflegen, dann komplett umdrehen (stürzen) . Auf das Backpapier ein feuchten, kaltes Tuch legen, nach ca 3 Min. nasses Tuch und Backpapier entfernen, Teig mit gezuckertem Geschirrtuch aufrollen, auf Gitterrost auskühlen lassen.

  5. Mokkacreme
  6. Sahne mit den Handmixer steif schlagen  [so wird sie luftiger als im TM - (Sahne in den Closed lid und auf Stufe 10 schlagen bis das Messer leer durchdreht)]

  7. Kaffeepulver + Zucker in den sauberen Closed lid geben und bei Stufe 10/10Sek fein mahlen. (je nach Kaffeesorten ein paar Sekunden, mit den Ohren mithören)

  8. Schmetterling aufsetzen, Creme Fraiche und Gelantinepulver zufügen 15 Sek/Stufe 3 mixen

  9. Geschlagene Sahne zufügen, 10 Sek/Dough mode unterheben bzw. Moccacreme und Sahne von Hand unterheben.

  10. Mokkocreme auf den ausgerollten Teig aufstreichen , mit dem Handtuch aufrollen und vor dem Servieren  dick mit Puderzucker bestäuben

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Anstelle von Puderzucker kann der Kuchen auch mit einer dunklen Schokoglasur überzogen  und mit Mokkabohnen verziert werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Oh wie fein ich hatte leider keine Creme fraiche...

    Verfasst von Codie62 am 27. Mai 2017 - 20:31.

    Oh wie fein, ich hatte leider keine Creme fraiche und habe statt dessen Quark verwendet. Die Creme schmeck trotzdem sehr sehr gut. Danke für das tolle und trotzdem einfache Rezept
    LG Codie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Nova, damit das

    Verfasst von christiane1962 am 24. Oktober 2015 - 20:58.

    Liebe Nova, damit das Geschirrtuch nicht am Biskuit kleben bleibt, streue ich auf den fertig gebackenen Biskuitteig Zucker. Dadurch klebt er nicht am Handtuch fest.

    Liebe Grüße

    Christiane

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Premiere..... ....dies ist

    Verfasst von Nova8791 am 10. September 2015 - 21:03.

    Premiere.....

    ....dies ist meine erste Biskuitrolle gewesen und es werden nun bestimmt noch viele folgen. 

    Allerdings ist mir der Biskuit etwas am Geschirrtuch kleben geblieben, hat da jemand eine Idee was ich falsch gemacht habe, oder einen Tipp für mich.

    Die Rolle wird heute Nachmittag verspeist mit meiner Verwandschaft und das was ich bis jetzt probieren konnte war schon himmlisch.Danke für das leckere Rezept

    Bitte mehr davon  

    Gruß Nova

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die

    Verfasst von Nova8791 am 20. Juli 2015 - 23:28.

    Danke für die Antwort....vielleicht hatte ich zu wenig Zucker drauf.

     

    Lg Nova

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, mach sie heute

    Verfasst von mockerla1912 am 23. Mai 2015 - 15:27.

    Sehr lecker,

    mach sie heute schon  zum 2. mal.

    Danke fürs  Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt lecker und schnell

    Verfasst von vanillekipferl am 16. Januar 2015 - 21:35.

    Echt lecker und schnell gemacht. Wirds öfter geben.

    Von mir 5 Sterne.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ein Traum - echt lecker der

    Verfasst von Tegelberg1962 am 10. Januar 2015 - 17:58.

    ein Traum - echt lecker

    der Bisquit ist sehr locker und bricht nicht beim Aufrollen und die Kaffeecreme ist genau unser Geschmack. Von uns gibt´s 5 *****

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Susi, warum jemand

    Verfasst von christiane1962 am 5. Januar 2014 - 11:59.

    Hallo Susi, warum jemand anonym nur 1 * Stern auf die leckere Mokka-Biskuitrolle gegeben hat, ist mir auch ein Rätsel. Hast Du Sie inzwischen schon ausprobiert? - Und hat Sie dir und Deinen Angehörigen geschmeckt?

    Ein gutes, neues Jahr 2014 wünscht Dir Christiane

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Moccacreme als Dessert heute

    Verfasst von Thermomicha am 11. Oktober 2013 - 20:57.

    Moccacreme als Dessert

    heute habe ich auf die schnelle einen Nachtisch benötigt. Da viel mit die Moccacreme von Deiner Bisquitrolle wieder ein. Ich habe einfach die doppelte Menge genommen und es hat super für 4 Personen gereicht. Geschmeckt hat´s übrigens allen sehr gut.

    Grüße Micha

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)Ja der Biskuitteig ist

    Verfasst von christiane1962 am 22. September 2013 - 19:29.

    tmrc_emoticons.)Ja der Biskuitteig ist wirklich super zum Verarbeiten. Es freut mich, daß es dir auch so gut gelungen ist. Viel Spaß noch beim Kochen mit dem TM

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :love: :love: diese

    Verfasst von Thermomicha am 20. September 2013 - 16:18.

    Love Love Love Love Love

    diese Bisquitrolle ist ja der Hit, jeder wollte ein Stück nachhaben, sodaß Sie komplett aufgegessen wurde.

    Als ich meinen Mann fragte, welchen Kuchen ich am Wochenende backen soll, meinte er - bitte noch einmal die leckere Mokkarolle !!!

    Übrigens, daß mit deinen Tips zum Bearbeiten des gebackenen Teigs war sehr gut, er ist nicht gebrochen und ließ sich gut mit den Geschirrtuch aufrollen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Susi, danke für Deine

    Verfasst von christiane1962 am 18. September 2013 - 15:58.

    Hallo Susi,

    danke für Deine Bewertung.

    Ich habe das Rezept heute selber nochmal gebacken und dabei festgestellt, das meine Sekunden-Angaben nicht ganz stimmten. (ich habe das Rezept meiner Oma selber für Thermomix umgeschrieben) Bei Punkt 3, 7 und 8 habe ich die Zeiten etwas geändert. Bitte ändere dein Rezept dementsprechent ab. - sorry und viel Backerfolg wünscht

    Christiane

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept klingt sehr lecker

    Verfasst von susi-knalltüte am 17. September 2013 - 00:15.

    Das Rezept klingt sehr lecker und ist super ausführlich beschrieben.

    Ich verstehe immer nicht, warum anonym dann nur 1 Stern vergeben wird.... ohne dies zu begründen!

    Das Bild sieht richtig zu reinbeißen aus, ich bin mir sicher, das dies ein Rezept mit voller Sternenzahl werden könnte!

    Mal sehen, ich werde es demnächst mal testen.

    Danke fürs Einstellen!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können