3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mürbeteigplätzchen nach Omas Rezept


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

60 Stück

Teig

  • 250 g Butter, in 6 Stücke teilen
  • 250 g Rohrzucker braun
  • 2 Stück Eier, M oder L
  • 1 Messerspitze Abrieb einer Zitronenschale
  • 500 g Mehl (550)
  • 1 Päckchen Backpulver (Weinstein)
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben, bis auf das Mehl und das Bachpulver. Auf Stufe 4-6 (je nach Härte der Butter) 2 Minuten rühren. Dann das gesiebte Mehl und Backpulver dazugeben. Mit dem Spachtel im Deckel 6 Minuten auf Dough mode kneten lassen. Danach den fertigen Teig ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Etwas Mehl auf den Tisch geben-Teig darauf-etwas Mehl oben auf den Teig-ausrollen-ausstechen. Im Backofen auf einem Backblech (mit Backpapier) 10-12 Minuten bei 175° backen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zur Dekoration kann man die Plätzchen vor dem Backen mit Eigelb bestreichen und zusätzlich mit Prasselzucker oder Mandeln oder Nüssen dekorieren. Es ist auch möglich sie nach dem Backen in flüssige Schokolade (Blockschokolade im Thermomix schmelzen) zu tauchen (zur Hälfte) oder komplett damit zu bepinseln. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe noch eine Portion Spekulatiusgewürz...

    Verfasst von Connymaus am 5. Dezember 2017 - 19:28.

    Ich habe noch eine Portion Spekulatiusgewürz hinzugefügt,auch sehr lecker

    SpekulatiusSpekulatius

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Teig lies sich super verarbeiten und die Kekse...

    Verfasst von sarahliebtschoki am 2. Dezember 2016 - 21:27.

    Der Teig lies sich super verarbeiten und die Kekse sind leer ker! Für meine Tochter haben wir einfach nur den Teig gebacken ohne Extras und auch so schmeckte er super! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ,  Warum taucht es denn

    Verfasst von Semmelchen2001 am 10. August 2014 - 23:22.

    Hallo , 

    Warum taucht es denn bei der Suchfunktion glutenfrei mit auf ? 

    Das ist leider ein Fehler .  tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bild füge ich morgen hinzu,

    Verfasst von RSBaghira am 4. November 2012 - 22:00.

    Bild füge ich morgen hinzu, klappt heute irgendwie nicht  tmrc_emoticons.((

    Vielleicht ist es der Sinn für Vergänglichkeit, der die Hinwendung an den Augenblick erst möglich macht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können