3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Nussecken a la Sondy


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

40 Stück

  • 100 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 125 g Butter
  • 300 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 2 Eier,M

Füllung

  • 3/4 Glas Aprikosenmarmelade

Belag

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 200 g Kokosraspel
  • 200 g Haselnüsse, selber grob mahlen

200 g dunkle Kuchenglasur

5

Zubereitung

    Teig:
  1. alle Teigzutaten in den Mixtopf geben und 40 Sek./ Stufe 5

    den Teig gleichmäßig auf ein gefettetes Backblech geben und mehrmals mit einer Gabel einstechen

  2. Füllung:

    Aprikosenmarmelade mit etwas Wasser verrühren und auf dem Teig verteilen

  3. Belag:
  4. Butter in einem Topf schmelzen, den Zucker, Vanillezucker und 5-6 Eßl. Wasser zugeben und kurz aufkochen lassen. Dann die Kokosraspel und gem. Haselnüsse zugeben, unterrühren und alles auf der Aprikosenmarmelade verteilen.

     

    Im vorgeheizten Backofen bei 200*C (Ober-/Unterhitze) ca. 25 - 30 Min. backen,

    noch warm in 8 x 8 cm große Quadrate schneiden und diese diagonal durchschneiden und auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen

     

    200 g dunkle Kuchenglasur schmelzen und jeweils 2 Ecken damit bestreichen

     

    Die Nussecken halten sich mehrere Tage, können aber auch eingefroren werden.

10
11

Tipp

Ich schmelze die Zutaten für die Füllung in einem kleinen Kochtopf, da ich dann die Konsistenz besser sehe und das Verteilen einfacher geht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wie groß ist denn dein Blech?

    Verfasst von Thermojulchen am 31. Mai 2016 - 19:03.

    Wie groß ist denn dein Blech? Bei mir ist das zu benutzende Innenmaß vom Blech etwas mehr als 29 x 39 cm.

    Da passt die Teigmenge perfekt, wenn man sie darauf verteilt (mit einer Handrolle)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider reichte mein Teig

    Verfasst von sandra18792 am 31. Mai 2016 - 15:11.

    Leider reichte mein Teig gerade so für ein halbes Backblech. Der Geschmack der Nussecken war ich dafür umso besser!  tmrc_emoticons.)

    Sei frech und wild und wunderbar! ♥

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich! Man darf sich

    Verfasst von Thermojulchen am 28. Mai 2016 - 22:27.

    Freut mich! Man darf sich auch mal was gönnen, muss ja nicht jeden Tag sein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker aber auch sehr

    Verfasst von chefkochjörg am 28. Mai 2016 - 20:55.

    Sehr lecker aber auch sehr kalorienreich tmrc_emoticons.-) 

    Beschreibung auch sehr verständlich ..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe noch mal ein paar

    Verfasst von Thermojulchen am 20. Mai 2016 - 07:49.

    Ich habe noch mal ein paar Tipps aus der Praxis aufgeschrieben. Da ich die Nussecken schon jahrelang backe gehen die mir leichter von der Hand. Ich hoffe, dass es beim nächsten Mal besser klappt. 

    Den Teig bitte gleichmäßig auf dem Blech verteilen und mit einer kleinen Teigrolle leicht andrücken.

    Die Nussecken noch warm in Quadrate schneiden und dann reihenweise diagonal schneiden und mit einem Lasagneheber o.ä. auf ein Kuchengitter zum Abkühlen geben.

    Den Guss mit einem Esslöffel über die Ecken laufen lassen.

    Gutes Gelingen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab heut auch welche

    Verfasst von Zirndorf am 19. Mai 2016 - 22:32.

    Hab heut auch welche gebacken, meine sehen aber nicht so schön aus, teilweise is der Teig zerbrochen und so schöne Ecken sind es auch nicht geworden

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker :p  Immer wieder

    Verfasst von WhipCream am 13. Mai 2016 - 13:48.

    Super lecker tmrc_emoticons.p 

    Immer wieder gerne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können