Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Nussecken


Drucken:
4

Zutaten

18 Stück

Nussecken

Teig

  • 130 g Margarine
  • 130 g Zucker
  • 2 Stück Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 300 g Mehl

Masse

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 EL Wasser
  • 400 g Mandeln, gehackt, (oder andere Nüsse, je nach Geschmack)
5

Zubereitung

    Zubereitung des Teiges
  1. Alle Zutaten für den Teig in den Closed lid und ca. 3 Min/Dough mode Kneten bis ein glatter Teig entstanden ist.

    Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig auf dem Blech ca. 1cm dick ausrollen. Beim ausrollen darauf achten, dass der Teig nicht reißt. Das Blech zur Seite stellen, den Mixtopf mit Wasser ausspülen.

    Den Backofen auf 200° C Umluft vorheizen.
  2. Zubereitung der Masse für den Belag
  3. Butter, Zucker, Vanillezucker und Wasser in den Closed lid geben. Bei ca. 5Min/105°C/Gentle stir setting die Zutaten schmelzen und leicht aufkochen lassen. Sind alle Zutaten geschmolzen die Nüsse bei Counter-clockwise operationGentle stir setting unterrühren.

    Anschließend die Masse mit dem Spatel auf dem Teig verteilen.
  4. Die Nussecken bei 200°C Umluft 20-30 Minuten backen, bis sie die gewünschte bräune erreicht haben.

    Abkühlen lassen und anschließend in 9 Quadrate schneiden, diese dann nochmals diagonal halbieren. So hat man zum Schluss 18 Nussecken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Alternativ zu den Mandeln können auch Haselnüsse oder andere Nüsse je nach belieben verwendet werden.

Wer möchte kann die Ecken nach dem Abkühlen noch mit einer Zartbitterkuvertüre versehen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sensationell Ich nehme allerdings etwas weniger...

    Verfasst von Ma.Rit am 22. April 2017 - 19:07.

    Sensationell! Ich nehme allerdings etwas weniger Zucker in den Teig, dafür mehr Mehl. Ist mir sonst zu süß, aber ich mache keine anderen mehr tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach, einfach nur lecker!!!!

    Verfasst von Silvi123 am 14. Februar 2017 - 18:36.

    Super einfach, einfach nur lecker!!!!Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Nusseckenrezept - schon gebacken und sicher...

    Verfasst von 021093 am 1. November 2016 - 18:52.

    Super Nusseckenrezept - schon gebacken und sicher nicht das letzte Maltmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ups, da hat sich der Fehlerteufel...

    Verfasst von Nicolski am 14. Oktober 2016 - 12:04.

    ups, da hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen... Habe die Zutaten gleich korrigiert. Vielen Dank für den Hinweis tmrc_emoticons.)

    Es kommen 300g Mehl in den Teig, genau richtig getippt tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ein Teig ohne Mehl?? Ich glaube so ca 300g Mehl...

    Verfasst von kasnwa am 14. Oktober 2016 - 08:16.

    ein Teig ohne Mehl?? Ich glaube so ca 300g Mehl können in den Teig . Oder???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können