3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Nusshörnchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

32 Stück

Nusshörnchen

  • 100 Gramm Butter
  • 100 Gramm Frischkäse
  • 150 Gramm Mehl
  • 30 Gramm gemahlene Haselnüsse
  • 30 Gramm Zucker
  • 30 Gramm braunen Zucker
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    und so wirds gemacht
  1. Weiche Butter und Frischkäse in den Closed lidgeben und 20Sekunden/Stufe4 vermischen. Mehl in eine extra Schüssel wiegen, Thermomix ohne Messbecher 1Minute/Stufe3 einstellen und löffelweise das Mehl zugeben.
    Teig zu einer Kugel formen und abgedeckt eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
    Gemahlene Haselnüsse mit den beiden Zuckersorten mischen.
    Backofen auf 160°C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpaier auslegen.
    Den Teig aus den Kühlschrank nehmen und in zwei Teile teilen.
    Etwas Haselnuss-Zuckermischung auf die Arbeitsplatte streuen und je eine Teigkugel darauf zu einer ca. 26 cm runden Platte ausrollen. Dabei auch wenden. Anschließend in 16 Teile schneiden (wie bei einen Kuchen) und zu Hörnchen aufrollen, auf das Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen ca. 12 -15 Minuten backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer die Hörnchen lieber herzhaft möchte, kann sie statt mit Zucker und Haselnüssen auch mit Pesto oder Gewürzen bestreuen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare