3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nusskuchen „Tante Auguste“


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Kuchenteig

  • 300 Gramm Haselnüsse
  • 200 Gramm Mandeln
  • 10 Eier, Größe M
  • 350 Gramm Zucker, oder weniger
  • 85 Gramm Wasser
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    1. Haselnüsse und Mandeln in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 mahlen. Umfüllen und Mixtopf spülen.

    2. 5 Eier trennen und das Eiweiß in den Mixtopf geben. Schmetterling einsetzen, 3 Min./Stufe 3,5 steif schlagen. Schmetterling entfernen. Eiweiß umfüllen. Der Mixtopf muss nicht gesäubert werden.

    3. 5 ganze Eier, die 5 Eigelb und Zucker in den Mixtopf geben, 3 Min./Stufe 5 aufschlagen. Das Wasser, die Nuss-Mandeln und den Eischnee dazugeben und unter Zuhilfenahme des Spatels vorsichtig unterheben oder ca. 15 Sek./Stufe 2.

    4. Die Masse in die nicht gefettete Backform füllen und auf mittlerer Backschiene bei 175°C ca. 1 Stunde backen, noch 10 Minuten im Ofen stehen lassen.

    Rand richtig lösen zum herausnehmen - und erkalten lassen. Rezept tatsächlich ohne Backpulver.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Mit Puderzucker bestreut und einer Kugel Vanilleeis oder einem Kleks Sahne servieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare