3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nusszopf wie von meinem Lieblingsbäcker


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 100 g Milch
  • 100 g Sahne
  • 60 g weiche Butter
  • 110 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 TL Salz
  • 500 g Mehl

Nussfüllung

  • 250 g Haselnüsse, ganz, 10 Sec. auf Stufe zerkleinern
  • 100 g Marzipan
  • 3 Eier
  • 2-3 Tropfen Bittermandelöl/Aroma
  • 1/2 Buttervanillearoma (Fläschen)
  • 120 g Zucker
  • 1 TL Kakao

1 Ei zum bestreichen

  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Milch, Sahne, Butter, Zucker, Eier und Hefe in den Mixtopf geben. 2 Min. / 37 Grad C / Stufe 2 erwärmen. 

     

    Mehl und Salz zufügen und 3 Min. / Knetstufe / zu einem Teig verarbeiten. Anschließend 30Min. Im Topf gehen lassen. Teig ausrollen und mit der Nussfüllung vollflächig bestreichen.

    Nussfüllung:

    Gsnze Haselnüsse 250g -  10 Sec. Stufe 8 zerkleinern.

    Dann 100g Marzipan, 3 Eier, 2-3 Tropfen Bittermandelaroma, 1/2 Fläschchen Buttervanillearoma, 120g Zucker und 1 TL Kakao

    - 1 Min. 37 Grad - Stufe 5. Fertig !!!

    Teig aufrollen und die Rolle auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Auf Grund der Größe lege ich die Rolle etwas rund gebogen darauf. Mit einer Schere mehrfsch einschneiden, sodass beim Backen die Nussfüllung etwas herausquillt. Nochmals ca. 15 min. gehen lassen. Kurz vor dem Backen mit verquirltem Ei bestreichen. Das gibt einen sehr schönen Glanz.

    30 Min. bei 170 Grad O/U Hitze backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wirklich tolles Rezept. Schon mehrfach gebacken,...

    Verfasst von Blabiene am 30. November 2016 - 11:40.

    Wirklich tolles Rezept. Schon mehrfach gebacken, immer gelungen. Auch mit Vollkornmehl und Nougat statt Marzipan sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nusszopf ist super gelungen und schmeckte allen...

    Verfasst von Etaeb26 am 7. November 2016 - 22:28.

    Nusszopf ist super gelungen und schmeckte allen phantastisch!



    Wird wieder gebacken....

    lediglich Backzeit kam bei mir auch nicht hin.... hatte zwar schon schön Farbe - aber war noch "teigig" nach 30 min. ....also Alufolue drauf und noch (20min) weitergebacken.... aber Ergebnis TOP!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ist das normal das der

    Verfasst von MarioNadine7463 am 26. März 2016 - 15:56.

    Hallo,

    ist das normal das der Teig so klebt?

    Habe den anderen Hefezopf aus dem Grundbuch gebacken der ging total schön raus.

    LG Nadine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für eure

    Verfasst von Ewitherm am 7. März 2016 - 08:37.

    Vielen Dank für eure Bewertungen und Sterne. Freut mich dass euch mein Nusszopf schmeckt tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckerer Nusszopf

    Verfasst von regina9428 am 6. März 2016 - 22:14.

    Sehr leckerer Nusszopf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Teig ist super

    Verfasst von lauramaus2001 am 5. März 2016 - 17:44.

    Der Teig ist super aufgegangen!! Schnell und einfach in der Zubereitung...geschmacklich auch super...wird definitiv wieder gebacken...LG

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Zeit hat bei mir immer

    Verfasst von Ewitherm am 9. Januar 2016 - 20:20.

    Die Zeit hat bei mir immer gepasst. Ich hatte den Nusszopf vor dem einstellen bereits mehrfach gebacken. Aber nicht jeder Backofen backt gleich. Besser die Backzeit im Nachhinein etwas verlängern, als einen zu dunklen Kuchen zu haben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen ,   wie seid

    Verfasst von Pepperoni04012016 am 9. Januar 2016 - 18:55.

    Hallo zusammen ,

     

    wie seid ihr denn mit den 30 Min. Backzeit hingekommen ?

    Mein Zopf war noch sehr blass , habe ihn 10 Min. länger drin gelassen , bin gespannt wie er schmeckt .

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Saftiger Kuchen. Back den

    Verfasst von MSSSN am 7. Januar 2016 - 20:46.

    Saftiger Kuchen.

    Back den Zopf grad zum 2. Mal. Hat allen geschmeckt und man konnte ihn auch nach drei Tagen noch essen.

    Beim ersten Backen hab ich die Zugabe des Kakaos vergessen (steht nicht in der Zubereitung ). Auch ist die Füllung nicht so stark rausgekommen wie auf dem Bild. Werd ihn jetzt stärker einschneiden, vielleicht klappt es dann.

    Wird es noch öfter geben, für uns der ideale Frühstückskuchen. Danke fürs Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow,der war mal lecker.meine

    Verfasst von bienchen23 am 5. Dezember 2015 - 20:00.

    Wow,der war mal lecker.meine familie war total begeistert,sie meinten : der schmeckt wie vom Becker   Love

    Das Rezept ist somit gespeichert tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Rezept. Der Zopf

    Verfasst von agnesz am 5. November 2015 - 10:33.

    Ein tolles Rezept. Der Zopf sieht klasse aus, ist supersaftig und schmeckt genial.

    Außerdem bleibt er über Tage frisch.

    Den gibt es bestimmt bald wieder!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey, kann mir evtl jemand

    Verfasst von Schacklinn1991 am 28. August 2015 - 23:54.

    Hey, kann mir evtl jemand sagen ob ich das Marzipan auch weglassen oder durch etwas anderes ersetzen kann? Schon einmal vielen Dank für die Antwort tmrc_emoticons.-) LG 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe seit meinem TM den

    Verfasst von Ewitherm am 22. August 2015 - 21:26.

    Ich habe seit meinem TM den Hefeteig für mich entdeckt. Das geht sooo super mit dem TM. Dieses Rezept nehme ich auch für normalen Hefezopf oder mache Rosinen oder schokostückchen rein. Auch Mohnschnecken habe ich letztens mit diesem Teig gemacht. Mmh

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das liest sich superlecker

    Verfasst von Bellamarie92 am 22. August 2015 - 16:56.

    Das liest sich superlecker ein Grund mal wieder einen Hefekranz zubacken, dankeschön.

     

    LG Ingrid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich lecker

    Verfasst von wothan am 22. August 2015 - 15:57.

    Das hört sich lecker an..... 

    den werde ich jetzt gleich backen....

    Hab so Teile gerne am Wochenende zum naschen....

    Lg. ... Love 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können