3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Oberleckerer Honigkuchenteig


Drucken:
4

Zutaten

Teig

  • 500 g Honig
  • 100 g Zucker
  • 450 g Mehl 405
  • 150 g Roggenmehl
  • 10 g Hirschhornsalz
  • 30 g Milch
  • 2 Eigelbe
  • 15 g Lebkuchengewürz
5

Zubereitung

    Teig
  1. Hirschhornsalz in kalter Milch auflösen.

    Honig und Zucker im Closed lid 5 Minuten 80 Grad Stufe 1 erwärmen.

    Restliche Zutaten zugeben und drei Minuten Stufe Dough mode kneten.

    24 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

    Bei 175 Grad ca. 20 Minuten backen.

10
11

Tipp

Aus dem Teig können alle möglichen Formen ausgestochen werden.

Ich mache auch Lebkuchenhäuser aus dem Teig.

Wer die Lebkuchen etwas dunkler haben möchte, bestreicht die Oberfläche vor dem Backen mit einem Eigelb-Milch Gemisch. So halten Zuckerperlen, Mandeln etc. sehr gut auf dem Teig.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Dann wage ich mich im diesem

    Verfasst von bauerndirndl am 19. November 2015 - 18:54.

    Dann wage ich mich im diesem Jahr das erste mal an ein Lebkuchenhaus. 

    Bin gespannt was meine Maus dazu sagt. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, heute zum

    Verfasst von Kochtgerne am 21. Dezember 2014 - 17:12.

    Tolles Rezept, heute zum zweiten Mal gebacken (hab beim zweiten Mal etwas Kakao  dazu). Meine Kids lieben diesen Honigkuchen! Man muss nur schnell sein und den Teig sofort nach dem Zubereiten aus dem Mixtopf holen, sonst wird es zäh  tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können