3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Omas beste Haselnuss-Plätzchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

40 Stück

Teig

  • 100 g Haselnüsse
  • 60 g Zucker
  • 60 g Vanillezucker, selbstgemacht
  • 1 Ei
  • 150 g Butter, kalt -direkt aus dem Kühlschrank
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
5

Zubereitung

  1. Haselnüsse,  Zucker und Vanillezucker in den Closed lid geben und 1 Min. bei Stufe 10mahlen.

     

    Ei, Butter (in kleinen Würfeln), Mehl, Backpulver und Salz dazugeben und 1 Min. bei Stufe 5 verrühren. Ggf. Mit dem Spatel den Teig ein paar mal nach unten schieben.

     

    Teig auf die Arbeitsfläche ausleeren und mit der Hand zu einer Kugel formen.

     

    Teig für mind. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

     

    Teig auf der Arbeitsfläche auf eine Dicke von ca. 0,5 cm ausrollen und ausstecken.

     

    Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 160°C im vorgeheizten Backofen (Umluft) ca. 10-12 Min. backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kalte Plätzchen mit Zuckerguss, Kuvertüre, Perlen, Hagelzucker, gehackten Nüssen, etc. nach belieben verzieren.

 

Testen und bewerten Sie auch gern meine anderen Rezepte:

//www.rezeptwelt.de/user/425998/myrecipes/all

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • die Kinder in der Schule hatten keinen Spaß...

    Verfasst von Moeneb am 2. Dezember 2016 - 13:27.

    die Kinder in der Schule hatten keinen Spaß daran. brösel brösel.
    aber verbacken wurde es.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker!

    Verfasst von debender am 30. November 2016 - 18:45.

    sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe wohl auch was falsch gemacht, der Teig...

    Verfasst von B.i.n.i am 27. November 2016 - 18:51.

    ich habe wohl auch was falsch gemacht, der Teig bröselte zwar nicht war aber nach ausreichender Kühlung trotzdem sehr klebrig und die Formen sind beim backen sehr verlaufen Puzzled

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Plätzchen, sehr lecker!

    Verfasst von Conni333 am 20. August 2016 - 17:57.

    Tolle Plätzchen, sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Vielleicht habe ich was

    Verfasst von Rotraud am 19. Dezember 2015 - 14:18.

     Vielleicht habe ich was falsch gemacht, aber trotz ausreichender Kühlung zerbröselte der Teig beim ausrollen. Habe dann kleine Kugeln geformt und mit einer Haselnuss versehen. Da der Teig nun dicker war als wenn man ihn ausrollt etwas länger gebacken. 

    Die Kekse waren sehr trocken und ich fand es fehlte Zucker.  tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Ich habe es

    Verfasst von miniflori am 16. Dezember 2015 - 18:42.

    Tolles Rezept! Ich habe es heute ausprobiert. Ich habe nur kurz mit dem Spatel wärend des Verrührrens mitgeholfen. Danach gings von alleine. Aufgrund des Fetts ging es natürlich super gut aus dem Mixtopf raus.

    Da ich Vanillezucker nicht selbst herstelle, hab ich 2 Tüten genommen und den Rest mit Zucker aufgefüllt. Ging auch.

    Die Stunde im Kühlschrank ist nötig! Schmecken super lecker!

    Volle Punktzahl! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können