3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Oma`s Hefezopf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Scheibe/n

Hefeteig

  • 250 g Milch
  • 1 Stück Hefe 40g
  • 60 g Butter
  • 500 g Mehl
  • 80-100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stück Ei
  • 1 Stück Eigelb
  • 100-150 g Rosinen
  • 1/2 Vanillearoma Dr. Oetker
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Milch, Hefe und Butter 2 Min 37 ° erwärmen.

    Die restlichen Zutaten zufügen 3 Min Dough mode kneten.

    Zum Schluß die Rosinen ca 30 Sec Counter-clockwise operation unterrühren evt. mit Spatel nachhelfen, oder nochmals kurz auf Dough mode unterkneten.

    Den Teig solange zugedeckt gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

    Anschließend den Tei in 3 Stränge teilen, und einen Zopf flechten,

    und mit etwas zerlassener Butter bestreichen.

    Ich gebe den Zopf in den nicht vorgeheizten Backofen, damit er noch ein wenig gehen kann.

    Backzeit: Ober- und Unterhitze 180  ca 25 - 30 Min. oder bei

    Umluft  bei 150° ebenfalls 25 - 30 Min.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Nach Belieben mit Puderzuckerglasur bestreichen, und mit gehakten Nüssen bestreuen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sehr lecker, vielen lieben

    Verfasst von Blubberbacke82 am 23. August 2015 - 20:19.

    sehr lecker, vielen lieben Dank.

    Selbst meine Sohnemänner sind begeistert und der Zopf war ratz fatz aufgegessen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den Hefezopf habe ich nun zum

    Verfasst von Cadasi am 18. Februar 2015 - 09:50.

    Den Hefezopf habe ich nun zum x.ten Mal gebacken und er gelingt einfach immer und ist superschnell verspeist. 

    Vielen Dank für das tolle Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schmeckt wunderbar ich werde

    Verfasst von schnäggal89 am 16. Januar 2014 - 14:18.

    schmeckt wunderbar tmrc_emoticons.;) ich werde den zopf aber das nächste mal vor dem Backen nochmal gehen lassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich weiß zwar noch nicht wie

    Verfasst von schnäggal89 am 13. Januar 2014 - 21:18.

    Ich weiß zwar noch nicht wie er schmeckt, aber der Teig geht voll schnell und schön auf  tmrc_emoticons.;) bin begeistert  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die fehlenden Infos

    Verfasst von Mixtante1011 am 16. April 2013 - 18:07.

    Ich habe die fehlenden Infos nachgetragen. Vielen Dank für die Information !! (Das war mein erstes Rezept, das ich eingestellt habe). Muß wohl noch ein wenig üben. tmrc_emoticons.;)

    Viel Spaß beim Backen und gutes Gelingen !! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich sehr gut an. Nur

    Verfasst von marcus am 10. April 2013 - 23:03.

    Hört sich sehr gut an. Nur noch ein paar kurze Fragen: muss der Teig noch gehen? Dann teile ich ihn in

     3 Teile und flechte  ihn? Und zu guter letzt wieviel grad wie lange dann im Ofen? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können