3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Omas Hildabrötchen


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 500 g Mehl
  • 250 g Butter oder Margarine
  • 250 g Zucker
  • 3 Stück Eier (M)
  • 2 Rumaroma (Fläschchen)
  • 2 Buttervanille-Aroma (Fläschchen)
  • Für den Zuckerguss
  • 200 g Zucker
  • Zum Zusammensetzen der Plätzchen
  • 1 Glas herbe Marmelade (z.B. Johannisbeer,Brombeer oder Himbeer)
5

Zubereitung

  1. Zuerst die 200 g Zucker für den Puderzucker in den TM. Ca. 20 Sek./Turbo zu Puderzucker mahlen. Umfüllen und zur Seite stellen.

    Danach sämtliche Zutaten in denClosed lid ca. 2 Min./Dough mode kneten. Den Teig zu einer Kugel formen und ca. 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen, da er sehr weich ist.

    Nach der Ruhezeit den Teig dünn ausrollen und Plätzchen austechen. Die gleiche Menge mit und ohne Loch.

    In den auf 180° Grad vorgeheizten Backofen ca. 10-12 Minuten backen. Die Plätzchen dürfen nicht zu dunkel werden.

    In der Auskühlphase den Puderzuckerguss mit etwas Wasser anrühren und die Teile mit Loch mit der Puderzuckerglasur bestreichen. Trocknen lassen.

    Die Marmelade erhitzen, den Boden der Plätzchen (Teile ohne Loch) damit bestreichen und die glasierten Plätzchen daraufsetzen. Trocknen lassen - fertig!

10
11

Tipp

Die Arbeitsfläche beim Ausrollen gut bemehlen, da der Teig gerne kleben bleibt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das mit den Sternen hat nicht geklappt.Hoffe jetzt...

    Verfasst von Thermispatz am 17. September 2017 - 16:46.

    Das mit den Sternen hat nicht geklappt.Hoffe jetzt gehts.5 Sterne

    Man kann vernichtet werden,aber aufgeben darf man nie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es freut mich, dass euch das Rezept meiner...

    Verfasst von Kallewirsch am 17. September 2017 - 16:13.

    Es freut mich, dass euch das Rezept meiner Schwiegermutter schmeckt. Sie hat immer Buttervanille verwendet und ich habe es so übernommen. Aber wie gesagt, es ist Geschmackssache. Außerdem tut dem Ganzen keinen Abbruch. Lol


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo liebe Kallewirsch,...

    Verfasst von Thermispatz am 17. September 2017 - 15:36.

    Hallo liebe Kallewirsch,

    habe letzte Woche die Plätzchen für meinen Mann zum Geburtstag gebacken. Sie sind super lecker und gut gelungen.Anstatt Butter-Vanillearoma habe ich eine Vanilleschote genommen bzw. das Mark davon und nur 1Fläschchen Rumaroma.Das ist ja Geschmacksache.
    Vielen Dank für das tolle Rezept.Die Plätzchen sind schon alle mache bald Nachschub

    Man kann vernichtet werden,aber aufgeben darf man nie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • klasse bröttle, sahen super gut aus, und...

    Verfasst von Sarrahiv am 5. Januar 2017 - 22:03.

    klasse bröttle, sahen super gut aus, und geschmeckt haben sie noch besser. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Franziskameisinger@web.de hat geschrieben:...

    Verfasst von Kallewirsch am 14. Dezember 2016 - 04:58.

    Franziskameisinger@web.de hat geschrieben:
    Sehr lecker!

    Hatte den Teig über Nacht im Kühlschrank und mit viel Mehl klappte das Verarbeiten wunderbar.

    Werde ich nächstes Jahr wieder machen tmrc_emoticons.;-)


    Ich habe den Teig dieses Jahr ca. 3 Tage eingewickelt in einer Box im Kühlschrank aufbewahrt. Einwandfrei!! Außerdem mit Mehl zum Ausrollen funktioniert alles. Unsere erwachsenen Söhne lieben die Hildabrötchen heute noch.


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Caroy09 hat geschrieben:...

    Verfasst von Kallewirsch am 14. Dezember 2016 - 04:56.

    Caroy09 hat geschrieben:
    Darf ich fragen wieviele es ca werden damit ich weiß ob ich doppelte Menge machen müsste Tongue Danke


    Ich habe es zu spät gelesen. Es werden ca. 70 Stück. Du musst allerdings die Größe deines Ausstecher berücksichtigen.


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! ...

    Verfasst von Franziskameisinger@web.de am 13. Dezember 2016 - 20:06.

    Sehr lecker!

    Hatte den Teig über Nacht im Kühlschrank und mit viel Mehl klappte das Verarbeiten wunderbar.

    Werde ich nächstes Jahr wieder machen tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Darf ich fragen wieviele es ca werden damit ich...

    Verfasst von Caroy09 am 3. Dezember 2016 - 07:49.

    Darf ich fragen wieviele es ca werden damit ich weiß ob ich doppelte Menge machen müsste Tongue Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker! Bei mir war der Teig etwas klebrig...

    Verfasst von Taschi78 am 29. November 2016 - 14:38.

    Mega lecker! Bei mir war der Teig etwas klebrig und daher am Anfang schwer zu verarbeiten ... Aber das Ergebnis ist der Hammer ,...gibt's demnächst die zweite Fuhre

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Plätzchen sind super lecker! Den Teig am...

    Verfasst von conny64 am 25. November 2016 - 11:43.

    Die Plätzchen sind super lecker! Den Teig am Besten über Nacht kühl stellen, und dann zusätzlich zur gut bemehlten Arbeitsfläche zwischen Frischhaltefolie ausrollen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Plätzchen sind sehr lecker, aber ich...

    Verfasst von Anka1961 am 22. November 2016 - 17:59.

    Die Plätzchen sind sehr lecker, aber ich werde sie nicht mehr machen weil der Teig zu klebrig ist und zu schwer zu verarbeiten , obwohl er 5 Stunden im Kühlschrank war. Ich habe in den Teig nur ein Fläschchen Rumaroma, dafür hab ich den Guß statt mit Wasser mit Rum angerührt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von Pebbles83 am 13. November 2016 - 09:11.

    Cooking 7

    Hallo! Ich habe das Rezept (1/2 Menge für 2 Personen) die letzten Jahre immer gemacht. Schmecken super lecker und man kann seiner Kreativität beim Verzieren bzw. Zusammenkleben freien lauf lassen.

    Wenn mal ganze Plätzerl übtig bleiben: Probier mal eine Füllung aus Nougat und als Topping 1/2 Giotto - mmmmhhhh. Dann sind auch die "Einzelteile" noch verwertet.

    5 Sternchen in jedem Fall Smile

    LG Pebbles

    Pebbles83 


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich.

    Verfasst von Kallewirsch am 28. November 2015 - 17:46.

    Das freut mich. tmrc_emoticons.)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! Das erste Mal gebacken

    Verfasst von FabienneHimmel am 28. November 2015 - 00:13.

    Super! Das erste Mal gebacken mit Hilfe meines neuen Thermomix. Echt lecker und einfach  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckere Plätzchen!!! habe mit

    Verfasst von tbengard am 14. Dezember 2014 - 21:46.

    Leckere Plätzchen!!! habe mit Schwarzenjohaneesbeeren Marmelade gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zum 2. Mal gebacken. Letztes

    Verfasst von Rübe67 am 6. Dezember 2014 - 18:05.

    Zum 2. Mal gebacken.

    Letztes Jahr blieben welche übrig. Dieses Mal habe ich nur jeweils ein Fläschchen Aroma genommen. Nun was soll ich sagen: gerade abgekühlt und schon fallen meine Männer darüber her. Deshalb 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, nicht ganz

    Verfasst von Stephanie Kempf am 2. Dezember 2014 - 11:39.

    Super lecker, nicht ganz einfach in der Verarbeitung, aber das Endergebnis ist Top! 

    Ich habe allerdings nur ein Fläschchen Rumaroma verwendet. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Teig echt schwer zu

    Verfasst von Silke0308 am 5. November 2014 - 17:35.

    Teig echt schwer zu verarbeiten, habe mich gefragt, ob es nicht sinnvoller ist gleich mehr Mehl zu nehmen?

    OK aber werde ich so nicht mehr machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich muss morgen auch nochmals

    Verfasst von Kallewirsch am 20. Dezember 2013 - 16:42.

    Ich muss morgen auch nochmals ran. Hab's leider versprochen. tmrc_emoticons.;)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, super lecker !!! Ich bin

    Verfasst von luna280983 am 20. Dezember 2013 - 16:28.

    Wow, super lecker !!! Ich bin absolut begeistert! Da muss ich morgen gleich nochmal einen Schwung machen! 

    Vielen Dank! 

     

    LG Luna

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe heute diese

    Verfasst von usch 1962 am 11. Dezember 2013 - 21:02.

    Hallo,

    ich habe heute diese Plätzchen gebacken und sie sind sehr lecker geworden.

    Danke fürs Rezept ,lg Usch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mache diese Plätzchen bereits

    Verfasst von nininur am 30. November 2013 - 16:28.

    Mache diese Plätzchen bereits zum zweiten Mal. Der Teig ist etwas schwierig zu händeln - ich finde ihn trotz langer Kühlzeit etwas weich ... Aber nun gut!Ich habe die Plätzchen nur mit Puderzucker bestreut, weil ich sie mit selbstgemachter Mirabellenmarmelade gefüllt habe. Super! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die netten

    Verfasst von Kallewirsch am 27. November 2013 - 16:47.

    Vielen Dank für die netten Kommentare. Ich habe das Rezept von meiner Schwiegermama. Sie hat die Brötchen immer für unsere Kinder gebacken. Jetzt kann sie es leider nicht mehr.


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, sind sehr gut

    Verfasst von Angelika Kappler am 27. November 2013 - 07:21.

    Super Rezept, sind sehr gut gelungen! Habe von den Aromen jeweils nur 1 Fläschchen genommen und mit Puderzucker. Sehr gut zu verarbeiten, wenn man den Teig kühl stellt. Backe sie nochmal, dann nach Originalrezept. Bin gespannt was mein Mann dazu sagt, sind seine Lieblingsbrötchen. Vielen Dank fürs Einstellen.

    Volle Sternenzahl, wenns mehr gäbe, hätte dieses Rezept sie verdient. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker diese Plätzchen 

    Verfasst von JelMo85 am 25. November 2013 - 09:42.

    Sehr lecker diese Plätzchen  Love da der Teig sehr weich ist, etwas schwieriger zu verarbeiten, aber mit etwas Geduld klappt es gut! Ich habe nur jeweils 1 Fläschen Aroma verwendet, das reichte mir persönlich.

    Vielen Dank für das Rezept, als Gegenleistung gibt es natürlich 5 Sterne  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Janna, ich habe dieses

    Verfasst von Kallewirsch am 20. Januar 2013 - 13:09.

    Hallo Janna,

    ich habe dieses Rezept von meiner Schwiegermama und ich habe sie mit 4 Fläschen Aroma gebacken. Wenn Dir die Mengeangabe zu viel erscheint oder Du es geschmacklich nicht so intensiv möchtest, dann reduziere einfach die Menge. Ich glaube, es ist immer eine Geschmacksache. Unsere mittlerweile erwachsenen Kinder liebe die Plätzchen wie Oma sie immer gebacken hat. Falls Du sie ausprobierst wünsche ich Dir gutes Gelingen. tmrc_emoticons.)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kallewirsch,   die

    Verfasst von Janna am 20. Januar 2013 - 12:46.

    Hallo Kallewirsch,

     

    die sehen ja lecker aus. Kommen da wirklich 4 Fläschchen Aroma rein??

    ich kenn die meisten Rezepte mit einem halben Fläschchen auf ca. 500 Gramm Mehl.

     

    gruss Janna tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Dusty, wie Du weißt

    Verfasst von Kallewirsch am 14. Dezember 2012 - 15:08.

    Liebe Dusty, wie Du weißt hatte ich ja einen fleißigen Helfer und da ging alles ratzfatz von der Hand. Danke für die Sterne! tmrc_emoticons.)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept mal wieder von

    Verfasst von dusty am 14. Dezember 2012 - 11:28.

    Tolles Rezept mal wieder von unserer lieben Kallewirsch tmrc_emoticons.-) DANKE. Meine sehen zwar nicht annähernd so schön aus, aber Hauptsache es schmeckt. Der Tipp mit dem Spritztütenteil war einfach suuuper - danke auch an den Sohnemann! 5*****

    Auch der Garten unserer Gedanken will gepflegt sein!LG - Dusty

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kenne ich irgendwo her.

    Verfasst von Kallewirsch am 12. Dezember 2012 - 18:29.

    Kenne ich irgendwo her. Big Smile  Vielen Dank für die Sterne und Deinen netten Kommentar.


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut. Hab sie gebacken

    Verfasst von Rock me am 12. Dezember 2012 - 16:57.

    Sehr gut. Hab sie gebacken und es werden immer weniger tmrc_emoticons.)

    Im übrigen hab ich die, die keinen Deckel bzw Boden mehr hatten, einfach in Schokolade getaucht. Sie auch sehr gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke saskerl, zu viel der

    Verfasst von Kallewirsch am 11. Dezember 2012 - 17:16.

    Danke saskerl, zu viel der Ehre! Big Smile


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern gebacken und sie sind

    Verfasst von Gast am 11. Dezember 2012 - 17:10.

    Gestern gebacken und sie sind seeeeeeeeeeeeehr lecker.

    Danke fürs Rezept, aber Deine sind sowieso immer gut.0)

    Von uns auf jeden Fall    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerne! Danke für die Sterne.

    Verfasst von Kallewirsch am 11. Dezember 2012 - 09:09.

    Gerne! Danke für die Sterne. tmrc_emoticons.)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, dass freut mich.

    Verfasst von Kallewirsch am 11. Dezember 2012 - 09:08.

    Danke, dass freut mich. Unsere Söhne finden selbst im Erwachsenenalter die Plätzchendose wie von selbst. tmrc_emoticons.;)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • O kallewirsch, ich hätte fast

    Verfasst von Miche am 11. Dezember 2012 - 08:23.

    O kallewirsch, ich hätte fast das Bewerten vergessen. Super Plätzchen, danke!!!!

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Mann ist ganz aus dem

    Verfasst von Cermix am 11. Dezember 2012 - 08:10.

    Mein Mann ist ganz aus dem Häuschen wegen dem gutem Rezept und mein Sohn findet den Weg zu der Dose mit dem Plätzchen ständig. Und ich freue mich darüber, deshalb ein Sternenhimmel für dich Love

     


     


    Herzliche Grüße, Cermix mixt aus Leidenschaft


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach Super

    Verfasst von Sololesen am 10. Dezember 2012 - 18:43.

    Einfach Super lecker!!! 

    Danke für das Rezept. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kallewirsch, du hast es

    Verfasst von Kochsuse am 26. November 2012 - 19:16.

    Kallewirsch, du hast es anscheinend geschafft. Sehen lecker aus, darum auch gleich geherzt und abgespeichert.

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Morgen Saskerl, meine

    Verfasst von Kallewirsch am 25. November 2012 - 08:55.

    Morgen Saskerl,

    meine Schwiegermutter hat sie früher immer für unsere Kinder pfundweise gepacken. Ich finde sie sind so ähnlich wie Spitzbuben, aber unsere Jungs stehen heute noch auf die Zuckergussvariante. Danke für's Herzerl.


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Morgen kallewirsch, mache die

    Verfasst von Gast am 25. November 2012 - 08:51.

    Morgen kallewirsch,

    mache die Kekse auch jedes Jahr, und jetzt werde ich Dein Rezept ausprobieren. Kenne es auch mit Puderzucker bestreuen, aber ich glaube, diese Variante gefällt mir besser. Habe Dich auch schon "geherzt" Sterne folgen sicher nach.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehen sehr lecker aus, ein

    Verfasst von Cermix am 24. November 2012 - 21:15.

    Sehen sehr lecker aus, ein herzel lass ich schon mal hier!

     


     


    Herzliche Grüße, Cermix mixt aus Leidenschaft


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerne und danke für's

    Verfasst von Kallewirsch am 24. November 2012 - 21:13.

    Gerne und danke für's Herzerl. tmrc_emoticons.)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jetzt habe ich doch entdeckt, dass mein Kommentar...

    Verfasst von teddyundine am 24. November 2012 - 21:11.

    Jetzt habe ich doch entdeckt, dass mein Kommentar von vorhin gar nicht da ist. tmrc_emoticons.~

    Also noch einmal neu:

    Kallewirsch, mein Mann meinte, auch von ihm ein Herz extra, die sind toll, wir haben sie zwar bisher immer nur mit Puderzucker bestäubt, werden es aber in diesem Jahr mal so machen, wie du hier schreibst.

    Vielen Dank für das Einstellen des Rezeptes.

    Habe jetzt gesehen, dass die Sterne weg sind, ich versuche es neu, hoffe, sie sind dann da.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerne für Euch tu ich doch

    Verfasst von Kallewirsch am 24. November 2012 - 20:29.

    Gerne für Euch tu ich doch "fast" alles. tmrc_emoticons.;)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kallewirsch ich könnt dich

    Verfasst von Blacky 67 am 24. November 2012 - 20:22.

    Kallewirsch ich könnt dich herzln.0)

     


    Kochen von 123gif.deso nicht mehr

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab ich mir doch gleich

    Verfasst von Mupfel64 am 24. November 2012 - 20:20.

    Hab ich mir doch gleich gespeichert tmrc_emoticons.) und das Herzchen leuchtet schon Pink tmrc_emoticons.) danke fürs einstellen tmrc_emoticons.) 

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmhh die sehen aber sehr

    Verfasst von dusty am 24. November 2012 - 19:38.

    Mmmhh die sehen aber sehr lecker aus - perfekt. Herzle ist schon mal da. 

    Auch der Garten unserer Gedanken will gepflegt sein!LG - Dusty

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können