3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Orangen-Mohn-Kekse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

40 Stück

Teig

  • 15 g Mohn
  • 125 g Butter
  • 135 g Zucker
  • 1 Stück Ei
  • 175 g Mehl
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 1 Stück Orange, unbehandelt
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. In einer kleinen Schale: Mohn, 1El Orangenschale und den Saft einer Orange verrühren.

    Ca. 10 Minuten ziehen lassen

  2. Backofen auf 180°C vorheizen

  3. Margarine und Zucker in den Closed lid, 15 Sek. Stufe 5 verrühren.

     

  4. Das Ei dazu und weitere 15 Sek. Stufe 5 verrühren.

  5. Mehl, Backpulver und Mohn-Orangen-Mischung in den Closed lid,

    1 Min. Dough mode

  6. Nun mit Teelöffeln kleine Häufchen auf ein Backblech setzen. Am besten darauf achten, das immer ca 3 cm Abstand dazwischen sind.

  7. Im Backofen bei 180°C ( Umluft 160°C) ca 7-10 Minuten backen, bis die Ränder leicht gebräunt sind.

    5 Minuten auf dem Backblech abkühlen lassen, danach auf einem Kuchengitter weiter abkühlen lassen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn man keine frisch Orange hat, kann man auch Ersatzweise, Orangenaroma aus den kleinen Fläschchen nehmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker!

    Verfasst von msschnuff am 14. Oktober 2016 - 10:32.

    Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker !!! Ich mache

    Verfasst von Störtebecker am 4. Februar 2016 - 10:39.

    super lecker !!!

    Ich mache sie gerade das 2.mal. Allerdings habe ich diesmal die Orange abgerieben,dann die weiße Haut entfernt und den Rest(keine Kerne) "geschreddert". Das wurde eine schöne schaumige Masse. Zum Schluss musste ich alles etwas länger vermengen und die Backzeit war gut 10 min. Aber dafür waren es auch ein paar Plätzchen mehr tmrc_emoticons.)

    Diese Plätzchen sind eine echte Alternative zu den üppigen Kuchenstückchen. Allerdings kann man sich nur schwer zurück halten. Danke für's einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können