3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Orangenkuchen low carb


Drucken:
4

Zutaten

16 Stück

Orangenkuchen low carb

  • 1000 Gramm Wasser
  • 2 Orangen, ungespritzt
  • 250 Gramm Mandeln, geschält
  • 6 Eier
  • 250 Gramm Xylit (Xucker)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Päckchen gehackte Pistazienkerne, nach Geschmack
5

Zubereitung

    Orangenkuchen
  1. Wasser in den Mixtopf einfüllen.

    Die Orangen in den Garkorb geben, den Garkorb in den Mixtopf einhängen und 60 Min./100°C/Stufe Gentle stir setting weichkochen.

    Danach den Mixtopf ausspülen und trocknen.

    Die Mandeln 15 Sek./Stufe 10 mahlen und umfüllen.

    Die abgekühlten Orangen halbieren, um die Kerne zu entfernen.

    Dann in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Wem das noch zu grob ist, gibt noch 5 Sek./Stufe 7 drauf. Mir waren sie dann aber schon zu fein, der Kuchen wird dadurch fester.

    Jetzt die übrigen Zutaten hinzugeben 15 Sek./Stufe 4 mischen und die dickflüssige Masse in eine Springform oder eine kleine rechteckige Backform umfüllen.

    40-45 Minuten bei 190°C Ober/Unterhitze backen und nach Belieben mit gehackten Pistazienkernen oder Xylit bestreuen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr lecker! Erfrischend und köstlich! Wird...

    Verfasst von Innulja am 9. August 2019 - 22:43.

    Sehr sehr lecker! Erfrischend und köstlich! Wird es definitiv wieder geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können