3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
Druckversion
[X]

Druckversion

Orangenplätzchen "Azora"


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 3 Stück Eier (M)
  • 200 g Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 110 g Pflanzenöl, geschmacksneutral
  • 110 g Milch
  • 10 g Zitronensaft
  • 1 Päckchen Orangeback
  • 1 Flaschen Orangenaroma
  • 220 g Mehl
  • 10 g Backpulver
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. Backofen vorheizen!!!


     


    3 Eier in den Mixtopf geben und mit Rühreinsatz 2Min./50Grad/Stufe3,5 schaumig schlagen...


     


    200g Zucker und 


    1 TL Vanillezucker dazu und 


    ohne Temperatur nochmal 10 Min. /Stufe 3,5 schlagen.


     


    Rühreinsatz entfernen!!!


     


    110g Öl


    110g Milch


    10g Zitronensaft


    1 Packung Orangeback


    1 Fläschchen Orangenaroma dazu geben und 5Sek./Stufe 3,5 zu einen glatten Teig verrühren. 


     220g Mehl  und 10g Backpulver vermischen und in den Teig sieben nochmal 5 Sek. Stufe 3,5 mischen und evtl. mit Spartel nacharbeiten...


     


    Den Teig in einen Gefrierbeutel geben... Von der Ecke ein ganz kleines Loch abschneiden- so, daß wirklich nur ganz wenig Teig durchpaßt... (Oder, wie ich mit der Flotten Biene von Tupp***, die ist dafür auch ideal) ca. 2€ große Keise auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen, aber immer genügend Abstand halten, weil die Kekse ja noch etwas auseinander laufen und sofort im heißen Ofen ca. 10 Min. bei 160° Umluft backen...


    Es werden etwa vier Backbleche voller Orangenplätzchen!!!


    Der Teig eignet sich auch wunderbar für lufftige Muffins.


    Die Backzeit liegt dann bei ca. 30-40 Min.


     

10
11

Tipp

Das Rezept ist eine Abwandlung vom Zitronenkuchen "Zitrus Luftikus"

der Geschmack erinnert sehr stark an die Azora Plätzchen von Bahl***


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmacklich richtig gut....

    Verfasst von Bambi92 am 22. März 2018 - 16:06.

    Geschmacklich richtig gut.

    Hatte nur nicht so viele Bleche wie Teig... dann hat sich das backen ganz schön in die länge gezogen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich ausgezeichnet. Der Teig war bei mir...

    Verfasst von grille77 am 9. Dezember 2017 - 17:19.

    Geschmacklich ausgezeichnet. Der Teig war bei mir nur leider sehr flüssig. Werde das nächste Mal 20 g weniger Milch nehmen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr lecker ...

    Verfasst von test it am 30. März 2017 - 11:30.

    Wirklich sehr lecker Smile
    5 Sterne wenn möglich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial. Danach habe ich gesucht

    Verfasst von Sareupa am 27. Januar 2017 - 18:58.

    Genial. Danach habe ich gesucht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Immer wieder lecker!! Vielen Dank!...

    Verfasst von Tweety1985 am 12. Dezember 2016 - 21:41.

    Immer wieder lecker!! Vielen Dank!

    GLG Moni

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab Sie auch nochmal ne halbe Stunde bei 100 Grad...

    Verfasst von Teigfinger am 2. Dezember 2016 - 10:55.

    Hab Sie auch nochmal ne halbe Stunde bei 100 Grad nachgebacken. Fand Sie sonst einfach zu weich für Plätzchen.
    Hab ausserdem noch eine Zuckerglasur mit Zitronensaft drüber gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!...

    Verfasst von Daliesa am 26. November 2016 - 12:29.

    Super lecker!

    Ich habe den Teig in eine lehre Ketchupflasche, die mann auf den Kopf stellen kann gefüllt, damit klappt das portionieren super.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin absolut begeistert.

    Verfasst von kräuterfee1921 am 6. September 2016 - 22:26.

    Bin absolut begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)  wow, absolut genial. Die

    Verfasst von forrestgirl am 16. August 2016 - 13:49.

    tmrc_emoticons.)  wow, absolut genial. Die Plätzchen schmecken wirklich wie die von B..... Die waren so schnell weg.... Ich hab die Plätzchen nach dem Backen auch nochmal im Ofen bei 100°C Umluft ca. 20-30 Minuten nachgebacken. Dann sind sie noch crosser geworden. Vielen Dank fürs Einstellen von dem Rezept. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept,

    Verfasst von Bukowski am 25. Januar 2016 - 13:52.

    Danke für das tolle Rezept, super Kekse, Kindheitserinnerungen werden wach. tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Habe sie nochmal umgedreht und im Ofen Knusprig gebacken.

    LG Bukowski

    bukowski


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gute Plätzchen, gibt es

    Verfasst von Nici1969 am 20. Dezember 2015 - 08:42.

    Sehr gute Plätzchen, gibt es jetzt öfter.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, die Kekse

    Verfasst von Kh1802 am 18. Dezember 2015 - 16:37.

    Super lecker, die Kekse schmecken echt wie das Original! Vielen Dank für das tolle Rezept Cooking 7

    Warte nicht, bis das Unwetter vorbei ist, lerne im Regen zu tanzen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuper, bin sehr

    Verfasst von gzl86 am 20. November 2015 - 18:34.

    Suuuuper, bin sehr gespannt.

    Der Teig ließ sich super verarbeiten. Sehen fabelhaft aus. Nun ab in Dose und noch eine Woche  warten. Dann kommen sie zum ersten Advent auf die Plätzleteller.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es gibt doch so ganz kleine

    Verfasst von wsonja24 am 19. November 2015 - 17:27.

    Es gibt doch so ganz kleine Glasfläschchen,  mit verschiedenen Backaromen Ölen... So eins hab ich gemeint...

    Es steht drauf,  1/2, bis 1 Fläschchen für 500g Mehl bei Gebäck... 

    Schau, was auf deinem Fläschchen steht,  dann hältst Du Dich daran... 

    Sonja Strohmeier

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich möchte diese Plätzchen am

    Verfasst von kann es nicht am 19. November 2015 - 16:40.

    Ich möchte diese Plätzchen am Samstag auch machen.

    Bei dem Orangenaroma kenne ich mich nicht aus. Hab jetz eine Flasche von Ostmann gekauft.

    Da sind 20ml drin. Das ist doch zuviel, oder?

    Im Rezept steht 1 Fläschchen, sind damit diese kleinen Röhrchen gemeint?

    Wieviel brauche ich Glasses

    Bin jetz schon überfordert tmrc_emoticons.((  Hiiiiiilfeeeeeeeee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker . Ich habe noch

    Verfasst von wander2maus1 am 18. November 2015 - 19:45.

    Sehr lecker . Ich habe noch Limettenschale reingerieben. Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für dieses

    Verfasst von baerenschnegge am 16. April 2015 - 12:03.

    Vielen Dank für dieses schnelle Plätzchenrezept. Die Plätzchen schmecken klasse! Kann leider nicht mehr Sterne vergeben!  tmrc_emoticons.;) LG Heike

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Schmecken

    Verfasst von thermiola am 24. Februar 2015 - 17:08.

    Sehr lecker! Schmecken wirklich genauso wie Azora Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz lecker super Rezept!

    Verfasst von Buchwurm72 am 17. Dezember 2014 - 18:08.

    Ganz lecker super Rezept!  Große Klasse nur zum empfehlen Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuuuuuper lecker, vielen

    Verfasst von EmmiJen am 15. Dezember 2014 - 21:32.

    Suuuuuuuuuper lecker, vielen Dank für das tolle Rezept-5 Sterne*****

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Gehen ganz

    Verfasst von Twisterlady am 8. Dezember 2014 - 21:28.

    Sehr lecker! Gehen ganz schnell und sind für TM-Anfänger super geeignet! Danke für dieses tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell, gemacht und super

    Verfasst von anki286 am 15. November 2014 - 15:20.

    Schnell, gemacht und super lecker. Danke für das tolle Rezept .  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, hab sie schön

    Verfasst von Katja1.1. am 10. Oktober 2014 - 15:38.

    Sehr lecker, hab sie schön goldbraun werden lassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmecken wirklich sehr gut.

    Verfasst von Hadouni am 6. September 2014 - 13:59.

    Schmecken wirklich sehr gut. Das Gefriemel mit Spritzbeutel habe ich auf halber Strecke aufgehört und den Teig einfach mit Teelöffeln aufs Backblech gegeben. Backzeit war bei mir aber nur 15 Min.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die duften im Ofen, sind

    Verfasst von Rumpelpumpelchen am 2. Juli 2014 - 13:30.

    Die duften im Ofen, sind lecker und ich werde sie wieder backen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei den Eiern muß der

    Verfasst von wsonja24 am 28. Juni 2014 - 16:07.

    Bei den Eiern muß der Schmetterling, oder Rühreisatz sowieso drinnen sein und beim Mehl unterheben ist's eigentlich egal! Das sind nur noch 5 Sek. Das meinte ich. ..

    LG Sonja

    Sonja Strohmeier

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieso die paar Sek.  Es sind

    Verfasst von maeselchen am 28. Juni 2014 - 15:53.

    Wieso die paar Sek. 

    Es sind doch einmal 2 Min. bei den Eier schäumig schlagen

    10 Min. beim Zucker unterheben

    und je und zum Schluss 10 Sek. 

    Mit Rühreinsatz meinst Du doch den Schmetterling oder?

     

     

    Silke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja- die paar Sekunden kann er

    Verfasst von wsonja24 am 28. Juni 2014 - 15:46.

    Ja- die paar Sekunden kann er drinnen bleiben!

    Sonja Strohmeier

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bleibt der Rühreinsatz die

    Verfasst von maeselchen am 28. Juni 2014 - 13:21.

    Bleibt der Rühreinsatz die ganze Zeit im Closed lid?

    Silke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das geht sicher auch!!! LG

    Verfasst von wsonja24 am 21. Juni 2014 - 01:46.

    Das geht sicher auch!!!

    LG Sonja

    Sonja Strohmeier

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe keine Fläschen

    Verfasst von maeselchen am 20. Juni 2014 - 23:03.

    Ich habe keine Fläschen Orangenaroma darüf habe ich jetzt je 1 Pack. Orangenback und Orangenaroma geht das auch

    Silke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • so aber jetzt müßte es

    Verfasst von siri65 am 6. Juni 2014 - 14:10.

    so aber jetzt müßte es klappen tmrc_emoticons.) Cooking 7 so ein tolles Rezept ohne Bewertungssterne geht ja mal gar nicht tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich sage Danke für diese

    Verfasst von siri65 am 6. Juni 2014 - 13:37.

    Ich sage Danke für diese tolle Rezept,die sind so lecker das jeder einmal oder auch gerne öfter ins Glas greift.Denke ich muß bald für Nachschub sorgen tmrc_emoticons.-) Also leider nur 5 Sterne fürs Rezept möglich aber die kommen von Herzen :*

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • dudada123 schrieb: Liebe

    Verfasst von wsonja24 am 6. Juni 2014 - 13:25.

    dudada123

    Liebe Sonja ich denk sogar das die noch besser sind als die orginalen. .

    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Leider gibt's nur 5 Sterne

    Glaube das Bild ist von Dir Susi, oder??? Vielen Dank auch Dir!!!

    [[wysiwyg_imageupload:10127:]]

    Sonja Strohmeier

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Silvia Stangl, auch Dir

    Verfasst von wsonja24 am 6. Juni 2014 - 13:22.

    [[wysiwyg_imageupload:10125:]]

    Liebe Silvia Stangl, auch Dir viiiielen Dank für Dein Foto und das tolle Feedback!!!

    Love Cooking 7

     

    Sonja Strohmeier

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Sonja ich denk sogar

    Verfasst von dudada123 am 6. Juni 2014 - 09:21.

    Liebe Sonja ich denk sogar das die noch besser sind als die orginalen. .

    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Leider gibt's nur 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Daaaanke Sonja für das tolle

    Verfasst von Silvi11 am 6. Juni 2014 - 02:24.

    Daaaanke Sonja für das tolle Rezept, ich bin total begeistert..habe 2 Bleche Kekse daraus gemacht und noch 12 Muffins.. Cooking 7 .....Die 5 Sterne sind eigentlich nicht ausreichend  tmrc_emoticons.)

    LG Silvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • erdbeerchen73 schrieb: Liebe

    Verfasst von wsonja24 am 6. Juni 2014 - 01:14.

    erdbeerchen73

    Cooking 1 Liebe Sonja - da hast du wieder einmal gezaubert! Die Kekse schmecken wirklich wie die von B.....n....oder sogar noch besser, weil so schön frisch! hab 8 Bleche raus bekommen, hab die Kekse aber auch schön mundgerecht klein gemacht tmrc_emoticons.;-) DANKE für diese tolle Rezeptidee, liebe Sonja!

     

    LG,

    Isolde

    Hier noch das tolle Foto von Isoldes Plätzchen...

    [[wysiwyg_imageupload:10124:]]

    Sonja Strohmeier

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank liebe Sylvia

    Verfasst von wsonja24 am 5. Juni 2014 - 10:46.

    Vielen Dank liebe Sylvia für's probieren und das tolle Foto!!! Dafür bekommst Du von mir 5 Sterne!!!

    [[wysiwyg_imageupload:10118:]]

    Sonja Strohmeier

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Sonja - da hast du

    Verfasst von erdbeerchen73 am 3. Juni 2014 - 23:35.

    Cooking 1 Liebe Sonja - da hast du wieder einmal gezaubert! Die Kekse schmecken wirklich wie die von B.....n....oder sogar noch besser, weil so schön frisch! hab 8 Bleche raus bekommen, hab die Kekse aber auch schön mundgerecht klein gemacht tmrc_emoticons.;-) DANKE für diese tolle Rezeptidee, liebe Sonja!

     

    LG,

    Isolde

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einmalig!!!!! Vielen Dank!!!!

    Verfasst von gerdizach am 1. Juni 2014 - 12:13.

    Einmalig!!!!!

    Vielen Dank!!!! Hab 4 Bleche aus dem ganzen Teig raus... Waren sehr schnell gemacht und suuuuuper lecker!!!! Leider waren sie an einem einzigen Nachmittag auch wieder weg... tmrc_emoticons.~

    GHG Gerdi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können