3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Oreo-Cheesecake Käsekuchen mit Boden aus Keksen


Drucken:
4

Zutaten

16 Portion/en

Boden

  • 250 Gramm Schoko-Doppelkekse mit weißer Cremefüllung, z.B. Oreo
  • 70 Gramm Butter

Belag

  • 1000 Gramm Quark, 40% Fett
  • 300 Gramm Frischkäse
  • 160 Gramm Zucker, bei Magerquark 40 g mehr
  • 2 Päckchen Vanillezucker, z.B. selber gemacht
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 200 Gramm Sahne
  • 4 Stück Eier, roh
5

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 150°C Umluft vorheizen.
  2. Boden
  3. Oreo-Kekse in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Mit dem Spatel die Krümel nach unten schieben.
  4. Die Butter hinzugeben und 10 Sek./Stufe 5 vermischen.
  5. Etwa 5 EL der Krümel beiseite stellen als Dekoration zum Schluss. Den Rest der Krümel in eine gefettete Springform geben und an den gesamten Boden drücken.
  6. Belag
  7. Quark, Frischkäse, Zucker, Vanillezucker, Vanillepudding und Sahne in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 5 verrühren.
  8. Nun die Eier hinzugeben und noch einmal 30 Sek./ Stufe 5 verrühen.
  9. Die Masse nun auf den Keksboden geben und auf der unteren Schiene bei 150°C Umluft ca. 90 Minuten backen. Eventuell nach 2/3 der Zeit mit Alufolie abdecken.
  10. Nach dem Backen
  11. Nach dem Backen den Kuchen im Ofen bei leicht geöffneter Tür ca. 30 Minuten abkühlen lassen.
  12. Als nächstes werden die beiseite gestellten Krümel oben auf dem Kuchen verteilt. Dabei bleibt die Springform noch um den Kuchen, aber der Kuchenrand wird schon von der Form mit Hilfe eines Messers gelöst.
  13. Der Kuchen kann, nachdem er komplett abgekühlt ist aus der Springform genommen werden.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Auflaufform Anna
    Auflaufform Anna
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare