3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Oster-Marmorkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Hasenteig

  • 200 g Butter
  • 180 g Zucker
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 30 g Rum
  • 40 g Kakaopulver

Füllteig

  • 200 g Mandeln, Geschält, gemahlen
  • 300 g Karotten
  • 4 Eiweiß
  • 4 Eigelb
  • 200 g Zucker
  • 3 TL Zitronensaft
  • 100 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Hasenteig
  1. Butter und Zucker Stufe 3, 3 Minuten

    Eier im 30 Sekundenabstand zugeben

    restliche Zutaten Stufe 5, 30 Sekunden

    in eine mit Backpapier ausgekleidete Kastenform 

     Backen bei 160 Grad 45 Minuten.

    gut auskühlen lassen in dicke Scheiben schneiden, Hasen ausstechen

     

     

  2. Füllteig
  3. Karotten Stufe 8, 10 Sekunden, umfüllen

    Eiweiß steif schlagen, Schmetterling, Stufe 4, 3 Minuten, umfüllen

    Eigelb, Zucker Stufe 5, 3 Minuten, ohne Schmetterling 

    Mehl, Backpulver, Zitronensaft, Mandeln, Karotten Stufe 3, 40 Sekunden

    umfüllen, Eischnee unterheben

     

     

  4. Kastenform mit Backpapier auskleiden.

    Den Boden mit Teig bedecken.

    Die ausgestochenen Hasen eng aneinadersetzen, 

    Mit dem Teig auffüllen, bis sie Hasen bedeckt sind

    backen bei 160 Grad 35-45 Minuten

     

    mit Schokoladenglasur oder Zuckerguss überziehen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren