3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Osterzopf mit Rosinen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Teig

  • 500 g Weizenmehl Typ 405
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 2 Eier
  • 130 g Zucker
  • 1 Limette
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Butter
  • 250 g Magerquark

200g Rosinen

3 EL Hagelzucker

  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Weizenmehl, Hefe, Zucker und 1 Ei für 2min/Dough mode vermengen. Anschließend Magerquark, weiche Butter und den Saft der Limette hinzugeben und für 3 min/Dough mode zu einem glatten Teig kneten.

    Die Rosinen hinzugeben und für 2 min/Dough mode untermischen.

    Umfüllen und mit einem feuchten Tuch abgedeckt 50-60 min gehen lassen, bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat.

    Backofen auf 200°C vorheizen.

    Aus dem Teig drei Stränge formen und zu einem Zopf flechten. Das Flechten muss nicht sein, sieht aber hübscher aus.

    Das zweite Ei in einer kleinen Schüssel aufschlagen und mit einem Pinsel auf dem Zopf verteilen.

    Den Hagelzucker darüber streuen.

    Im Backofen bei 200°C für 25-30 min backen, eventuell für die letzten 5 min mit Alufolie abdecken, damit der Zucker nicht zu dunkel wird.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kann prima eingefroren und dann im Toaster aufgetaut werden.(Schebendicke beachten)

Schmeckt auch sehr gut mit Marmelade.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare