3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Papa & Josi's traumhafte Waffeln (Belgische Waffeln)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Stück

Waffelteig

  • 250 g gesalzene Butter / Margarine
  • 250 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 500 g Mehl (405)
  • 400 g Milch
  • 100 g Mineralwasser
  • 6 Stück Eier (M)
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zuckerbutter herstellen
  1. - Die Butter aus dem Kühlschrank in Stücken in den Closed lid geben- 80° C, 2 min, Stufe 2 : Butter weich werden lassen

    - Zucker und Vanillezucker in den Closed lid zugeben- 0° C, 10 sek., Stufe 8 : Cremige Zuckerbutter herstellen

  2. Teig herstellen
  3. - Mehl, Trockenhefe, Milch, Mineralwasser, Eier in den Closed lid zugeben- 0 °C, 2 Minuten, Stufe 4 : Zu einem cremigen Teig verrühren

    - ggf. Mehl vom Rand mit dem Spatel nach unten schieben- Nochmal 10 sek., Stufe 4 unterrühren

    Achtung, bei beiden Schritten unbedingt den Messbecher einsetzen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses Rezept mache ich mit meiner Tochter nun schon seit sie 4 Jahre alt ist. (heute ist sie 7). Da wir das Rezept im laufe der Zeit immer wieder angepasst haben, hat sich der Name verändert und aus Papa's Waffeln wurden Papa und Josi's Waffeln tmrc_emoticons.-) Da wir nun seit 2 Wochen einen Thermomix besitzen mussten wir unser Rezept natürlich gleich auf unseren Neuankömmling umändern... und tataaa... da ist es tmrc_emoticons.-)

1. Tip: Die Zugabe der Hefe ist ein typischer Bestandteil belgischer Waffeln, was wir übernommen haben, weil es eine so leckere ganz leichte Brotnote gibt

2. Tip: Wenn ihr lieber frische Hefe verwenden möchtet, müsst ihr nach der Zuckerbutter einen Zwischenschritt einbauen, um die frische Hefe mit der Milch zu verquirlen. Ich muss das aber selbst noch ausprobieren und werde dann ggf. das Rezept anpassen oder eine Variante erstellen.

2. Tip: Davor noch im Thermomix Apfelmus selber machen. Tips zu guten Apfelmus Rezepten sind herzlich willkommen. Dazu in den Kommentaren einfach den Link zum Rezeptwelt-Rezept posten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Je länger der Teig steht,

    Verfasst von Elke15 am 18. Oktober 2015 - 20:08.

    Je länger der Teig steht, desto mehr schmeckt er nach Hefe. Ich hab ihn sofort verarbeitet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfektes Rezept. Ich habe

    Verfasst von Elke15 am 18. Oktober 2015 - 20:04.

    Perfektes Rezept.

    Ich habe allerdings noch einen Teel. Natron und etwas Zitronenschale zugegeben. Das macht den Teig noch fluffiger und die Zitrone gibt ein tolles Aroma. Man kan auch etwas weniger Zucker nehmen und statt Mineralwasser Fanta oder Sprite.Schmeckt super.

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, auch mit

    Verfasst von Hademer Landfee am 15. März 2015 - 17:19.

    Sehr lecker, auch mit normaler Butter. Wird es bei uns bestimmt öfter geben.

    Lg Jenny 


     Jeder Tag ist wie eine neue Seite im Roman deines Lebens und nur du bestimmst, wie die Geschichte weiter geht ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hast du eventuell normale

    Verfasst von djauss am 8. März 2015 - 10:50.

    Hast du eventuell normale statt gesalzener Butter genommen? In einem solchem Fall muss noch Salz zugegeben werden

    Familie Jauss

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir fanden die Waffeln zwar

    Verfasst von Back-Püppi am 27. Dezember 2014 - 18:15.

    Wir fanden die Waffeln zwar schnell gemacht, aber etwas fade... Schade.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!  

    Verfasst von guenther5 am 9. November 2014 - 22:21.

    Sehr lecker!  Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also das beste ist den Teig

    Verfasst von djauss am 2. November 2014 - 16:36.

    Also das beste ist den Teig zeitnah zu verarbeiten. Je länger er steht, desto intensiver wird der Hefe Geschmack. Wir haben den Teig mal morgens gemacht und ein Drittel bis Abends aufbewahrt. Ersten geht der Teig dann enorm auf  tmrc_emoticons.) und zweitens muss man den intensiven Hefegeschmack dann noch mögen.

    Familie Jauss

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich sehr gut an. Werde

    Verfasst von BibiKu am 2. November 2014 - 16:17.

    Hört sich sehr gut an.

    Werde das Rezept demnächst ausprobieren. Was passiert denn nach der Hefezugabe? Muss der Teig denn gehen, oder wird er sofort verarbeitet?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können