3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pfirsich-Streusel-Käsekuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

25 Stück

Boden

  • 150 g Milch
  • 100 g Zucker
  • 1 Würfel Hefe 40g
  • 140 g Butter, weich in Stücken
  • 500 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz

Streusel

  • 200 g Butter, weich in Stücken
  • 300 g Mehl
  • 140 g Zucker

Quarkfüllung

  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 500 g Quark
  • 11/2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1/2 Teelöffel Orangenschale, abgerieben
  • 1 Dose Pfirsiche (ca.800g) abgetropft in Streifen 0,5cm
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Hefeteig
  1. 1. Milch, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und

       3 Min./37ºC/Stufe 1 erwärmen.

    2. Butter, Mehl, Eier und Salz zugeben, 3 Min/Dough mode kneten, in eine

        Schüssel umfüllen und 30 Minuten gehen lassen.

        In dieser Zeit mit dem Rezept fortfahren.

  2. Streusel
  3. 3. Butter, Mehl und Zucker in den Mixtopf geben,

        10 Sek./Stufe 6 vermischen, in eine Schüssel umfüllen und mit dem

         Rezept fortfahren.

  4. Quarkfüllung
  5. 4. Backofen auf 180°C vorheizen. Ein tiefes Backblech

        mit Backpapier  belegen.

    5. Eier, Zucker,Quark, Vanillepuddingpulver, Vanillezucker

        und Orangenschale in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 5

        verrühren.

    6. Hefeteig auf dem Backblech ausrollen, mit den

        Pfirsichstreifen belegen, Quarkmischung darübergeben,

        Streusel darüber verteilen und 45 Minuten (180°C) backen.

        Blechkuchen abkühlen lassen, in 25 Stücke schneiden und

        servieren.  

10
11

Tipp

Evtl. ein Schuss Rum zugeben

 

Achtung: Aus dem Thermomix-Newsletter


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hätte da mal eine Frage.: kann ich den Kuchen...

    Verfasst von SilleMucki am 28. Juni 2017 - 16:09.

    Hätte da mal eine Frage.: kann ich den Kuchen auch einen Tag vorher zubereiten?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War lecker. Hab' aber weniger Zucker genommen.

    Verfasst von Eissonne am 31. Januar 2017 - 22:58.

    War lecker. Hab' aber weniger Zucker genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Leckeres

    Verfasst von Trullalla10 am 16. Mai 2016 - 23:05.

    Super Leckeres Rezept!

    Nachgemacht und auch mal mit Kirschen ausprobiert.

    Ist auch eine Super Variante!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können