3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Philadelphia-Zitronen-Torte


Drucken:
4

Zutaten

16 Portion/en

Boden

  • 200 g Löffelbiskuits
  • 125 g Butter

Füllung

  • 1 Päckchen Götterspeise Zitrone
  • 200 g Wasser
  • 200 g Frischkäse
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 500 g kalte Schlagsahne

Springform 26 cm

  • mit Backpapier auslegen
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Boden
  1. Backpapier auf der Springform auslegen, den Springformrand daraufstellen und schließen.

    Löffelbiskuits in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 8 zerkleinern.

    Etwa 30 der Brösel zum Verzieren beseitelegen.

    Butter in Stücken in den Mixtopf geben und 2 Min./40 Grad/Stufe 2 schmelzen und vermengen.

    Die Masse in die Springform geben und mit einem Löffel gleichmäßig zu einem flachen Boden andrücken.

    Boden in den Kühlschrank stellen.

    Mixtopf ausspülen.

  2. Füllung
  3. Rühraufsatz einsetzen

    Sahne in den Mixtopf geben und auf Stufe 3 bis zur gewünschten Festigkeit steif schlagen, umfüllen.

    Rühraufsatz entfernen

    Götterspeise und Wasser in den Mixtopf geben und 2 Sek./Stufe 4 vermischen, etwa 5 Min. quellen lassen. Dann 5 Min./80 Grad/Stufe 1 auflösen und anschließend 10 Min. abkühlen lassen.

    Frischkäse, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft zu der Masse geben und 15 Sek./Stufe 4 vermischen.

    Geschlagene Sahne unterheben.

    Dann nochmal Alles etwa 10 Sek./Stufe 4 vermischen und auf den Boden geben.

    Die Torte etwa 3 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

     

     

  4. Verzieren
  5. Die übrigen Löffelbiskuitbrösel auf die Käsemasse streuen und genießen tmrc_emoticons.-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für den Tipp

    Verfasst von svenni1983 am 29. August 2016 - 13:43.

    Danke für den Tipp tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Sorry, war wohl schon

    Verfasst von svenni1983 am 29. August 2016 - 13:41.

    Hallo! Sorry, war wohl schon etwas spät gestern Abend tmrc_emoticons.;) Ich habe das Rezept überarbeitet und jetzt müssten Alle Schritte aufgeführt sein. Viele Grüße!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Aber, aber - wer einen

    Verfasst von Ela64 am 29. August 2016 - 12:36.

    Aber, aber - wer einen Thermomix hat, kann das viel einfacher machen und das funktioniert völlig problemlos tmrc_emoticons.-)

    http://www.rezeptwelt.de/backen-s%C3%BC%C3%9F-rezepte/philadelphiatorte/23187

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,ich habe das Rezept

    Verfasst von Thermonollo am 29. August 2016 - 11:58.

    Hallo,ich habe das Rezept zwar nicht eingestellt,weiss aber wie der Boden funktioniert.Die Butter schmelzen,die Kekse zerbröseln.Geht am besten in einem Gefrierbeutel und mit dem Fleischklopfer drauf hauen.Dann die Kekse mit der geschmolzenen Butter vermengen und in die Springform drücken.Am besten in der Zeit wo man den Belag macht den Boden in den Kühlschrank stellen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo , ja schade der Boden

    Verfasst von pedi-2 am 29. August 2016 - 11:37.

    hallo , ja schade der Boden fehlt , kannst du das ergänzen ? Cooking 7 

    LG vom Niederrhein

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade - hier ist ja nur ein

    Verfasst von 77Schnulli77 am 29. August 2016 - 11:28.

    Schade - hier ist ja nur ein halbes Rezept eingestellt !

    LG Schnulli


    weiße Katze

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können