3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pignolimakronen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 3 Eiweiß
  • 250 g geriebene Mandeln
  • 200 g Zucker
  • 40 g Pignoli (Pinienkerne)
  • Oblaten 4 cm
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Eiweiß, Mandeln und Zucker in den Closed lid geben und 1 Minute Stufe 6 zu einer etwas zähen Masseverrühren. Die Masse dann 15 min stehen lassen. Mit dem Makronenformer Häufchen auf die Oblaten geben und mit den Pignolis bestreuen.

    Im vorgeheizten Ofen bei 150 Grad Umluft ca. 20 min backen

    Ergibt ca. 45 Stück

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke Thermoguzzi

    Verfasst von Miche am 27. November 2011 - 12:52.

    Danke Thermoguzzi tmrc_emoticons.D

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Plätzchen

    Verfasst von Thermoguzzi am 27. November 2011 - 12:21.

    Sehr leckere Plätzchen und die Lieblinge meines Patenonkels.

    Außerdem sind sie ruck zuck gemacht, da man alle Zutaten auf einmal verrührt und nicht erst das Eiweiß steif schlagen muß.

    Danke fürs Rezept und 5 ***** von uns.

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eigelb

    Verfasst von Miche am 3. Dezember 2010 - 14:51.

    Hallo Christina,

    mach doch aus dem Eigelb einen Likör (Toffifee, Mon Cherie....) Es darf doch nichts verkommen!!

    Wünsch Dir was.

    Miche

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • auch von mir 5 Sterne habe

    Verfasst von christinafr am 3. Dezember 2010 - 10:32.

    auch von mir 5 Sterne

    habe sie heute Morgen mal schnell gemacht, lecker tmrc_emoticons.;)

    ich habe Eigelb übrig tmrc_emoticons.)

    LG Christina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Miche! Vielen

    Verfasst von elli04 am 3. Dezember 2010 - 08:49.

    Hallo Miche!

    Vielen herzlichen Dank für so ein supereinfaches Rezept. Genauso brauchen wir TM-Nutzer das tmrc_emoticons.-)) Sie sind sehr, sehr gut - bei mir ist schon die Hälfte von den Kindern aufgegessen worden. Allerdings habe ich sie ganz klein gemacht und ohne die Pinienkerne. Aber das macht nichts, werde heute noch das restl. Eiweiß somit verarbeiten. 

    LG Elke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können