3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Protein-Bownies vegan glutenfrei


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

Teig

  • 150 g Haselnüsse, ohne Schale, über Nacht eingeweicht
  • 210 g Datteln getrocknet, entsteint
  • 75 g Linsen, braun, über Nacht eingeweicht
  • 250 g Wasser
  • 75 g Back-Kakao
  • 1 geh. TL Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Back-Natron
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Stück Alufolie zum Abdecken des Backblechs
  • Puderzucker oder Kokosraspel, zum Besteuen
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Den Teig rühren:
  1. Eingeweichte Haselnüsse Closed lid10 Sek./ Sr. 10 zerkleinern und umfüllen.

    DattelnClosed lid 10 Sek./St.10 zerkleinern (evtl. zwischendurch mit Spatel nach unten schieben) und zu den gemalenen Haselnüssen umfüllen.

    Linsen mit 250 g Wasser Closed lid15 Min. /St. 1/ Counter-clockwise operation / 100 Grad weich kochen, etwas abkühlen lassen, damit die Linsen noch Wasser aufsaugen. Dann restl. Wasser abgiesen und die Linsen Closed lid 5 Sek./St. 8 zerkleinern.

    Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Danach zerkleinerte Haselnüsse und Datteln, Kakao, Backpulver, Natron und Salz zugeben. 5 Sek/Stufe 5 zu einer homogenen Masse vermengen. Evtl. noch einmal mit Spatel nach unten schieben und/oder ein wenig Wasser zugeben, damit eine homogene Teigkonsistenz entsteht.

    Teig auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen.

    Mit Alufolie abgedeckt ca. 15 Min. backen, dann die Folie entfernen und nochmal 10 Min. backen. Mit Holzspieß zur Probe einstechen. Nicht zu trocken backen.

    Mit Puderzucker oder Kokosraspel bestreuen und in kleine Schnitten (3x5cm) schneiden).

    Wir lieben diese Brownies; der Zucker kommt nur aus den Datteln.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren