3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Quarkplätzchen (laktosefrei)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

15 Stück

Quarkplätzchen (laktosefrei)

Teig

  • 100 g Quark, laktosefrei
  • 1 Eiweiß
  • 1 TL flüssiger Honig
  • 2 EL Nüsse, nach Wahl
  • 6
    2min
    Zubereitung 2min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Nüsse in den Closed lid geben und 10 Sekunden bei Stufe 8 mahlen
    2. Mit dem Spatel nach unten schieben und den Quark, Eiweiß und Honig zu den Nüssen geben.
    3. Die Masse 30 Sekunden lang auf Stufe 1 rühren.
    4. Mit einem Teelöffel kleine Teighäufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Die Plätzchen bei 160°C ca. 20-25 Minuten goldgelb backen.

    Tipp im Winter:
    - Dem Teig bei 3. noch Rosinen hinzufügen.
    - die Plätzchen vor dem Backen mit Zimt bestreuen
    Tipp im Sommer:
    - die Plätzchen vor dem Backen mit Himbeere belegen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Hintergrundinfo:
Dieses Rezept ist Gluten- und Laktosefrei und stammt aus dem Buch:
"Morbus Crohn und Colitis-Ulcerosa" von Elaine Gottschall und wurde von mir nur als Thermomixrezept erstellt. Das Buch ist spezialisiert auf eine Kohlenhydrat-Diät für eine reizarme Ernährung.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare