3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Raffaello Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Stück

Biskuitteig

  • 180 g Zucker
  • 80 g Mehl
  • 60 g Speisestärke
  • 6 Eigelb
  • 6 Eiweiß
  • 1 Päckchen Vannillezucker

Creme

  • 460 g Raffaello
  • 800 g Sahne
  • 4 Päckchen Sahnesteif
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Biskuitteig, Creme
  1. 1. Rühraufsatz aufsetzen und die 6 Eiweiß in den Closed lid         geben bei 2 min auf St.4 steif schlagen, danach Eiweiß in eine extra Schüssel geben.

    2.Eigelb, Zucker und Vanillezucker in den Closed lid geben und 20 sek auf St.5 schaumig schlagen.

    3. Mehl und Speisestärke 10 sek. auf St.3 

    4.Eiweiß dazu geben und mit dem Spatel von Hand unterheben.

    5. den Teig in eine Springform geben ( nur den Boden einfetten, nicht den Rand sonst geht der Teig nicht auf!!!)

    und in den Vorgeheizten Backofen auf 180 crad so ca. 25-30 min goldgelb backen.

  2.  

     

    Raffaellocreme

     

    1. Rühraufsatz aufsetzen. Sahne und Sahnesteif dazu geben und 35 sek auf St. 4 aufschlagen. Die Sahne in eine Schüssel geben.

    Rühraufsatz wieder rausnehmen.

    2. 7 Raffaellos als Deko aufbehalten und den Rest in den Closed lid geben und 15 sek. auf St.8 Zerkleinern.

    3. Raffaello Masse in die Schüssel mit Sahne geben und gut vermischen (am besten mit dem Rührgerät) und in den Kühlschrank stellen.

  3.  

     

    Biskuitteig gut abkühlen lassen und 2 Mal durchschneiden sodass man 3 schöne Runde scheiben/Platten hat.

     

    Den ersten Boden macht man auf eine Platte und dann einen Tortenring drum rum.

    Dann Schicht für Schicht alles gut auf den Biskuitböden verteilen.

    Am schluss den Tortenring weg nehmen und am Rand den Rest von der Creme schön glatt streichen.

    Dann noch nach belieben dekorieren und fertig ist die Raffaellotorte tmrc_emoticons.;)

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kann man auch mit Giottos, Kinder Pingui usw. machen 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Musste die Sahne etwas länger

    Verfasst von Kat_90 am 27. März 2016 - 15:56.

    Musste die Sahne etwas länger aufschlagen war noch zu flüssig bei der Zeitangabe. Aber sonst super tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Torte war super lecker. Meine

    Verfasst von Baddee am 1. März 2016 - 22:20.

    Torte war super lecker. Meine lieblingstorte Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe 1 1/2 Packungen

    Verfasst von Baddee am 1. März 2016 - 22:19.

    Ich habe 1 1/2 Packungen raffaello genommen und es war gut tmrc_emoticons.-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!!!!   Würde auch gerne

    Verfasst von mausic06 am 13. Dezember 2014 - 09:48.

    Hallo!!!!

     

    Würde auch gerne wisen wieviel Raffaello ich nun benötige?n

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Würde gerne wissen ob

    Verfasst von thomate am 16. Juli 2014 - 00:30.

    Hallo!

    Würde gerne wissen ob man 460 Gramm oder 230 Gramm Raffaello braucht?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können