3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhababer-Baiser-Kuchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 250 g Mehl
  • 100 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 4 Stück Eier
  • 8 g Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel gestrichener Salz

Füllung

  • 500 g Rhabarber
  • 25 g Speisestärke

Baiser

  • 4 Stück Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Zucker

Tortenguss

  • 1 Packung Tortenguss rot
  • 6
    1h 45min
    Zubereitung 1h 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Eier werden getrennt.

    Eigelb in den Closed lid und das Eiweiß in eine Schüssel.

    Dann füllst du Zucker, Vanillezucker, Mehl, Backpulver, Butter und Salz in den Closed lid und verrührst alles mit dem Eigelb .

    2 Minuten / Stufe 3

  2. Jetzt fettest du eine Springform ein und füllst die Teigmasse ein. Verstreichst sie mit den Händen und ziehst einen Rand bis zur Mitte der Springformhöhe.

    Mit einer Gabel stichst du den Boden mehrmals ein.

    Anschließend stellst du die Form für 20 Minuten in den Kühlschrank.

  3. Für die Füllung wird der Rhabarber geputzt und in ca. 2 cm große Stücke geschnitten.

    Zusammen mit der Speisestärke in eine Schüssel geben und gut mischen.

  4. Für das Baiser setzt du dann den Schmetterling in den gereinigten Closed lid.

    Eiweiß und Salz in den Closed lid geben und

    3 Minuten / Stufe 4

    zu Eischnee schlagen.

    Dabei nach und nach den Zucker über die Deckelöffnung hinzugeben.

  5. Den Eischnee unter den Rhabarber ziehen und auf den Teig verteilen.

  6. Den Kuchen jetzt im vorgeheizten Backofen 1 Stunde / 180°C (Umluft) auf mittlere Schiene backen.

    Von Anfang an den Baiser mit zusätzlichen Backpapier abdecken, damit er nicht zu braun wird.

  7. Den Tortenguss nach Anleitung zubereiten und auf den Kuchen geben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den Tortenguss genau nach Anleitung zubereiten. Ich bevorzuge Dr. Oetkerprodukte


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren