3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhababerbaiser auf Hefeteig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Portion/en

  • 0,25 l Milch (3,5%)
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Würfel Hefe (frisch)
  • 500 g Mehl
  • 80 g Butter
  • 1000 g Rhababer
  • 3 EL Vanillepuddingpulver
  • 200 g Zucker
  • 4 Stück Eiweiß
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Milch, Zucker, Vanillezucker in den Topf Closed lid einwiegen und Hefe zugeben. Alles 2 Minuten 37°C Stufe 1 erwärmen.Mehl und Butter zuwiegen.2 Minuten Teigstufe Dough mode kneten.Teig entnehmen und an warmem Ort ca. 30 Minuten abgedeckt gehen lassen. (Küchentuch drüber)In der Zwischenzeit den Rhababer waschen, putzen und in kleine Stückchen (1cm Quadrate) schneiden.Puddingpulver drüber geben bis alles gut eingepudert ist rühren.Topf spülen, damit er komplett fettfrei ist und Schmetterling in den getrockneten Topf einstecken. Die Eiweiße zugeben. 3 Minuten auf Stufe 4 einstellen. Nach halber Zeit den Zucker einrieseln lassen.Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.Teig ausrollen und in eine gefettete Form (Springform 26er) oder größere flache Tarteform geben. Boden mittels Gabel mit Löchern versehen.Den Eischnee über die Rhababermasse geben und durchmengen. Die gesamte Masse auf dem mit Teig versehenen Backplech gleichmäßig verteilen.Kuchen in den Backofen geben und bei 160°C 25-30 Minuten backen. 5 Minuten ohne Einstellung nachgaren lassen, dann Kuchen aus dem Ofen nehmen und vor der Entnahme aus der Form abkühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare