3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarberkuchen mit Pudding


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Stück

Teig

  • 220 g Milch
  • 1/2 Würfel Hefe 42g
  • 2 geh. EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 50 g Butter o Margarine
  • 400 g Mehl 550

Belag

  • 1000 g Rhabarber
  • 250 g Zucker
  • 100 g saure Sahne
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 3 Eier
  • 50 g Butter
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Vorbereitung für Belag
  1. Den Rhabarber in 1-2cm lange Stücke schneiden, und mit 250g Zucker in einer Schüssel mehrere Stunden Saft ziehen lassen.

  2. Teig
  3. Milch, Hefe,Zucker und Butter imClosed lid 2,5 Min./ 37°/ Stufe1 erwärmen, Mehl und Salz zufügen und 2,5 Min.Dough mode kneten, in einer Schüssel an warmem Ort gehen lassen.

  4. Belag
  5. Sieb auf den Closed lid aufsetzen und den Rhabarber abtropfen lassen,  Rhabarber beiseite stellen. Saure Sahne und Puddingpulver in den Closed lid geben und 7 Min./ 90°/ Stufe 3 kochen. Etwas abkühlen lassen, danach Eier und Butter zufügen 15 Sek./ Stufe 3 verrühren.

  6. Fertigstellung
  7. Den Teig ausrollen, auf ein Blech legen und den Rhabarber darauf verteilen. Puddingmasse darübergießen und glatt streichen. Bei 170° 35 Min. backen.

10
11

Tipp

Wenn sich mehr als 400 ml Saft bilden, muß man die Menge an Puddingpulver anpassen, bei weniger Saft mit Milch bis auf 400ml auffüllen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare