3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarberkuchen schnell


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

Mürbeteig

  • 200 g weiche Butter, in Stücken
  • 100 g Zucker
  • 300 g Mehl
  • 1 Ei

Belag

  • 750 g Rhabarber in Stücken
  • 250 g Quark Magerstufe
  • 200 g Schmand
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 Eier
5

Zubereitung

    Mürbeteig
  1.  Die Zutaten für den Teig ca. 20 Sek./St.5 mithilfe des Spatels zu einem Teig verarbeiten und in eine Springform drücken (Rand hochziehen).

  2. Belag
  3. Rhabarber in den Mixtopf geben und auf St.6 mithilfe des Spatels zerkleinern.

    Restliche Zutaten zugeben  und 15 Sek./St.4 verrühren.

    Alles auf den Teig geben und bei 150° ca. 90 Minuten backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab diesen Kuchen mehrmals

    Verfasst von letiba am 20. November 2015 - 20:32.

    Hab diesen Kuchen mehrmals gemacht, solange ich Rhababer zu bekommen war.

    ich fand das Rezept klasse. Hab einfach noch ein bißchen Puddingpulver dazu. Dann war er perfekt.

    Suchtgefahr!!!!!!!!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Er schmeckt wirklich

    Verfasst von Karin.Rudolph62 am 2. Juli 2015 - 00:05.

    Er schmeckt wirklich lecker,aber von der optik ist er eher Gruselig. Meine Familie hat ihn nicht mal probiert.

    Auch durch längeres backen wird er nicht fester, man sollte Puddingpulver dazugeben und vielleicht eine Baiserhaube darübergeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute hab ich mal einen Teil

    Verfasst von Katja Ley-Müller am 2. Mai 2015 - 21:45.

    Heute hab ich mal einen Teil des Rhabarbers durch Äpfel ersetzt - auch das sehr lecker! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geht wirklich schnell und

    Verfasst von Bigimix am 10. April 2014 - 08:00.

    Geht wirklich schnell und schmeckt lecker. Ich hab ihn allerdings auch 15 Minuten länger im Ofen gelassen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur noch lecker!!!

    Verfasst von hmh am 7. April 2014 - 22:28.

    Einfach nur noch lecker!!! tmrc_emoticons.)

    Liebe geht durch den Magen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja geschmacklich war er auch

    Verfasst von morlamerlin am 30. Mai 2013 - 18:24.

    Ja geschmacklich war er auch sehr gut aber leider sehr flüssig.

     Hab in sogar 10 min. länger im Ofen gehabt.

    Vieleicht sollte man etwas Puddingpulver dazu tun.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade, dass die Füllung

    Verfasst von Katja Ley-Müller am 28. Mai 2013 - 11:16.

    Schade, dass die Füllung nicht festgeworden ist, ich weiß leider nicht, warum... Bei mir funktioniert das immer?


    Die Zeitangabe beim Rhabarber fehlt deswegen, weil es darauf ankommt, ob man ihn komplett schält, oder nur die "harten" Teile, und wie groß die Stücke sind; außerdem sieht/spürt man es ja, da man mit dem Spatel mithilft. (Ich glaube, es sind ca. 10 Sek., mache das nach Gefühl...)


    Vielleicht magst Du ihn ja doch noch mal ausprobieren, er ist echt lecker  tmrc_emoticons.)  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab den Kuchen gestern

    Verfasst von morlamerlin am 27. Mai 2013 - 20:21.

    Hab den Kuchen gestern gemacht die Füllung war mir nicht festgeworden. Mir hat auch die Zeitangabe für den Rharbarber gefehlt. tmrc_emoticons.( Cooking 7

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt super! Werde ich mal

    Verfasst von powermom am 22. Mai 2013 - 16:18.

    Klingt super! Werde ich mal ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Viel Spaß beim

    Verfasst von Katja Ley-Müller am 21. Mai 2013 - 17:50.

    Cooking 7  Viel Spaß beim Ausprobieren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können