3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarberkuchen


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

Mürbeteig-Boden

  • 100 Gramm Zucker
  • 200 Gramm Butter
  • 370 Gramm Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Vanillezucker

Füllung

  • 550 Gramm Rhabarber, geschält, 1 cm große Stücke
  • 2 Eier
  • 200 Gramm Zucker
  • 1 Esslöffel Paniermehl
  • 1 Esslöffel Speisestärke
  • 6
    2h 50min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
    • Appliance TM21 image
      Rezept erstellt für
      TM21
5

Zubereitung

    Mürbeteig-Boden
  1. Zucker in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 10 pulverisieren.

    Butter, Mehl, Ei, Salz und Vanillezucker und 25-30 Sek./Dough modekneten. Teig aus dem Mixtopf nehmen, von Hand zu einem Ballen formen , in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

    Springform einfetten und mit Paniermehl leicht bestreuen.
    Teig in Springform gleichmässig von innen nach ausen drücken und mit 1,5 cm Rand enden.
  2. Füllung
  3. Rhabarber in einer Schüssel mit kochendem Wasser 1 Min. baden, das heiße Wasser abgießen und sofort mit kaltem Wasser nachspülen. Rhababer gut abseihen (z. B. mit einer Salatschleuder), sodass er möglichst trocken ist.

    Nun den Rhabarber in eine Schüssel geben.

    Die Eier trennen und das Eigelb zum Rhabarber zufügen. Genauso Zucker, Paniemehl und Speisestärke zugeben und gründlich vermengen.

    Im gespülten Mixtopf geben den Rühraufsatz einsetzen und die zwei Eiweiß zugeben. 4 Min./Stufe 3.5 steif schlagen. Rühraufsatz entfernen. Eischnee unter die Rhabarber-Mischung heben.

    Die Füllung auf den Teigboden geben und 50 Min. bei 175°C Umluft backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Benötigt weden:
Pinsel
Springform
2 Schüsseln
Seier

So wird Rabarber mild und schmeckt nach Rabarber.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare