3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ricciarelli di Siena


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Stück

Ricciarelli di Siena

  • 200 Gramm Zucker
  • 200 Gramm Mandeln, blanchiert
  • 1 Stück Orangenschale, unbehandelt
  • 1 Stück Eiweiß
  • 1 Päckchen Vanillinzucker, alt. 1 TL selbstgemchte Vanillezucker
  • 20 Stück Oblaten, Optional
  • Puderzucker
  • 6
    6h 20min
    Zubereitung 6h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Zucker, Mandeln und Orangenschale in den Closed lid 20 Sek./Stufe 8-9 fein hacken. Den Mixtopfs Boden mit dem Spatel schaben.
  2. Eiweiß und Vanillinzucker zugeben, und 30 Sek./Stufe 5 kneten
  3. Den Teig auf einer mit Puderzucker bemehlte Arbeitsfläche stürzen. Den Teig halbieren und zwei Stränge von etwa 3 cm Durchmesser formen. Aus jeden Strang etwa 10 Stücke schneiden und jeden Stückchen ein Rhombus/Oval formen. Teilchen auf Oblate platzieren oder direkt auf dem mit Puderzucker gestreut mit Backpapier belegtem Backblech legen, Leicht mit den Finger drucken
  4. Lassen Sie die Kekse für ungefähr 6 Stunden ruhen (mit einem Küchentuch bedeckt oder im kalten Backofen), am besten über Nacht.
  5. Plätchen mit Zuckerpuder streuen und im vorgeheiztem Ofen bei 150 ° für ca. 15 Minuten backen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Ricciarelli sind sehr süß. Sie werden vor allem in der Weihnachtszeit gegessen, zum Dessertweine wie z.B. dem toskanischen Vin Santo.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare