3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Rosa Zebra / Zebrakuchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Teig

  • 100 g Butter, weich
  • 100 g Zucker
  • 1 Stück Eier
  • 240 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Füllung

  • 150 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillepudding
  • 2 Stück Eier
  • 1000 g Quark
  • 500 g Milch
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Zutaten in den Closed lid und 2 Minuten bei Stufe 4 Counter-clockwise operation rühren.
    Teig in eine gefettete Springform drücken und die Ränder hochziehen.
  2. Füllung
  3. Kirschen abseihen und den Saft auffangen. Beides beiseite stellen.

    Für die Füllung die restlichen Zutaten und den Closed lid geben und 2 Minuten bei Stufe 5 Counter-clockwise operation rühren.

    Die Masse auf zwei Schüsseln aufteilen und in eine den Kirschsaft einruhren, damit dieser eine rosa Farbe bekommt.

    Jetzt Löffelweise die Füllung auf die Mitte des Teiges geben. Immer in die Mitte, dadurch entsteht das Zebramuster.
    Am Ende die Füllung nicht glatt streichen.

    So, ab damit in den Ofen, bei 170°C für 1 Stunde.

    Kuchen kalt stellen.
    Wer mag, kann die Kirschen noch als Topping oben drauf geben.
    Ich hab sie püriert und Gelantine eingeführt.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Nach der Backzeit eine Stichprobe machen.
Auch wenn die Füllung etwas weich wirkt, sie wird beim a
Abkühlen noch fest.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • rosennicki:...

    Verfasst von kitchenbuster am 31. März 2018 - 10:14.

    rosennicki:
    Hallo,
    könnt mir vorstellen, dass die Farbe dann noch besser raus kommt.
    Das werde ich probieren.
    Danke Dir.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mache ihn immer mit Himbeeren oder Erdbeeren.

    Verfasst von rosennicki am 30. März 2018 - 13:15.

    Ich mache ihn immer mit Himbeeren oder Erdbeeren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können