3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Rosinen Brioche Vegan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 500 g Mehl 550
  • 230 Milliliter Sojasahne
  • 2 Messerspitzen Safran, gem.
  • Etwas Kardamom
  • 6 EL Zucker mit Vanille aromatisier
  • 30 g Hefe frisch
  • 50 g Pflanzliche Margarine (ich nehme Alsan), Alsan
  • 75 g Rosinen oder Aprikosen kleingewürfelt, Cranberries
  • 1 EL Rum
  • Etwas Orangenschalenabrieb
5

Zubereitung

  1. Safran mit dem EL Rum + etwas Wasser und dem Kardamom kurz erwärmen, sodass er sich auflöst. Safran löst sich nur in fettfreien Flüssigkeiten  daher der extra Schritt.  1 Minut 37 Grad Stufe 1

     

    Sahne, Hefe, Zucker in den Mixtopf. 2 Minuten 37 Grad, Stufe 2

    Mehl dazu und nun 9 Minuten Teigknetstufe  

    Danach erneut 5 Minuten Teigknetstufe einstellen und währenddessen die Margarine in Stückchen  ( weich) durch die Deckelöffnung geben.  

    Nun den Teig aus dem Topf nehmen, Rosinen per Hand einarbeiten.

    30 Minuten gehen lassen, Brötchen formen, nochmals 30 Minuten gehen lassen 

     

    180 Grad Heißluft backen

     

    Vor dem backen etwas  Wasserdampf im Ofen erzeugen ( kl feuerfestes Gefäß mit Wasser hineinstellen)

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

 

Nach dem Backen aprikotiere ich die Brötchen und bestreue sie mit Mandeln  ( Aprikosen Marmelade über die heißen Brötchen pinseln)

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare