3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Rosis Zucchinikuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Scheibe/n

  • 300 g Zucchini, in Stücken
  • 125 g Haselnüsse
  • 125 g Zucker
  • 3 Eier, M
  • 250 g Öl
  • 250 g Mehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1 1/2 TL Natron
  • 2 TL Zimt
5

Zubereitung

    Teig
  1. 300g Zucchini in Stücken geschnitten in den Mixtopf geben und 7 Sek./Stufe 6 raspeln.

    Die Masse im Gareinsatz oder Sieb abtropfen lassen und dabei so viel Wasser wie möglich abtropfen lassen.

    125g Nüsse, 3 Eier, 250g Zucker, 250g Öl in den Mixtopf geben und in 50Sek./Stufe 6 cremig rühren.

    250g Mehl, 1 1/2 TL Backpulver, 1 1/2 TL Natron, 2 TL Zimt und die geraspelten Zucchini dazugeben und 20 Sek./Stufe 5 unterrühren.

    Bei 180 Grad mit Heißluft auf der Mittelschiene backen.

    Nach dem Abkühlen mit Schokoladenguss überziehen und mit Mandelblättchen verzieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Nach Backzeitende Garprobe machen und eventuell noch 5 Minuten nachbacken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Diesen köstlichen Kuchen hat

    Verfasst von TolleKnolle am 23. Juni 2013 - 04:09.

    Diesen köstlichen Kuchen hat meine Mutter vor vielen Jahren öfters mal gebacken. Irgendwie ist in unserer Familie das Rezept in Vergessenheit geraten. Ich freue mich, dass es nun - auf Thermomix umgeschrieben - wieder an die Oberfläche gekommen ist. Sehr empfehlenswert!

    Vielen Dank und Grüße

    TolleKnolle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können