3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rote-Grütze-Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Für den Boden:

  • 100 g Weizenmehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 3 Eier, Größe M
  • 2 EL Speiseöl, neutral
  • 1 EL Essig

Für die Creme:

  • 400 g Schmand, Sauerrahm
  • 150 g Gelierzucker 1:1
  • 1/2 Liter Schlagsahne
  • Saft von 1 Zitrone

Für den Belag:

  • 1 Becher Rote Grütze, 500 g
  • 1 Päckchen Tortenguss, klar
  • 1 EL Wasser
5

Zubereitung

    Boden:
  1. alle Zutaten in den Closed lid geben und 1 min./Stufe 4 zu einem glatten Teig rühren

    Teig in eine Springform geben und bei Ober-/Unterhitze bei 200°C oder Heißluft bei 180°C ca. 15-20 min. backen. Boden nach dem Backen aus der Form nehmen und abkühlen lassen.

     

  2. Creme:
  3. Sahne im Closed lid sehr steif schlagen und umfüllen

    Schmand mit dem Gelierzucker im Closed lid 30 sec./Stufe 4 rühren. Die geschlagene Sahne mit dem Zitronensaft in den Closed lid geben und kurz unterrühren.

    Um den gebackenen Boden einen Tortenring setzen, die Creme einfüllen und glattstreichen. Die Torte einige Stunden (am besten über Nacht) in den Kühlschrank stellen.

  4. Belag:
  5. Rote Grütze in einen Kochtopf geben, den Tortenguß mit Wasser verrühren und in die Grütze geben, einmal kurz aufkochen. Die Grützemasse abkühlen lassen, auf die Torte geben und glattstreichen. Torte nochmals kalt stellen.

10
11

Tipp

Rote Grütze erst kurz vorm Servieren unangedickt darüber verteilen.

Bemerkung:

Ich mache diese Torte immer sehr gerne, wenn ich aus Zeitgründen einen Tag vor dem Verzehr backen muss, da die Torte über Nacht sowieso in den Kühlschrank muss. Brauche dann morgens nur noch die Rote Grütze drüber machen und fertig ist die Torte.

Den Boden verwende ich auch gerne als Obstboden (z.B. Erdbeerkuchen). Er ist schön luftig und und weicht mit Tortenguß nicht durch.

Habe das Rezept aus einem Dr. O***r-Buch und es auf den TM umgeschrieben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo!...

    Verfasst von supermami72 am 17. Februar 2017 - 16:43.

    Hallo!

    Ein superleckeres Rezept. Die Torte ist sehr schön erfrischend.

    Ich nehme statt Schmand immer Magerquark. Dadurch ist die Torte nicht so "mächtig" und nebenbei spart man ein paar Kalorien.


    Die Sterne nimmt er irgendwie nicht. Keine Ahnung warum...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist schon seit Jahren unser Lieblingskuchen, der...

    Verfasst von Heinrichmann1411 am 29. Januar 2017 - 09:46.

    Ist schon seit Jahren unser Lieblingskuchen, der bei keinem Geburtstag fehlen darf. Schön das ich ihn jetzt auch im Thermi machen kann. Hatte mich bis jetzt nicht getraut 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für dieses tolle

    Verfasst von Kete Steff am 29. Juni 2016 - 14:52.

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept. Die Torte war beim Kindergarten-Sommerfest die erste, die leer war.  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo knuffelbaer, sorry, ich

    Verfasst von aew am 8. November 2015 - 00:10.

    Hallo knuffelbaer, sorry, ich hole hiermit endlich die Sternenvergabe nach: 5 ⭐️ von mir für diese erfrischende und schnell zu machende Torte. Gab es und gibt's bei uns immer wieder. Habe sie schon lange unter meinen Favoriten gespeichert❗️Danke fürs Einstellen. LG aew :/) 

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr gut. Ich habe die

    Verfasst von Birgroe am 7. November 2015 - 23:48.

    Sehr sehr gut. Ich habe die Grütze selber im Thermomix gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker und einfach!

    Verfasst von sira50 am 9. August 2015 - 19:42.

    sehr lecker und einfach!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine tolle Leicht-Variante

    Verfasst von Ibag55 am 12. Juli 2015 - 11:07.

    Eine tolle Leicht-Variante für den Sommer!

    Ich habe Saure Sahe anstatt Schmand und Sahne durch Cremefine (Rama) ersetzt um den Kalloriengehalt zu senken. Die Creme war fluffig und leicht und alle meine Gäste waren begeistert.

    Die Röte Grütze habe ich Closed lidselber gemacht, da wir gerade genug Beeren und Kirschen im Garten hatten.

    Wird auf jeden Fall wieder gemacht.  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept hat toll

    Verfasst von Waldi1962 am 10. Mai 2015 - 21:56.

    Super Rezept hat toll geschmeckt werde ich wieder machen.Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfach und super

    Verfasst von luzze am 8. Mai 2015 - 22:07.

    Sehr einfach und super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Stern vergeben Ich mache

    Verfasst von beauty46 am 22. August 2014 - 10:48.

    Stern vergeben tmrc_emoticons.)

    Ich mache sie heute nochmal und versuche es mit etwas mehr Tortenguss .

    Freuemich schon drauf. Cooking 6

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • beauty46 schrieb: Was habe

    Verfasst von knuffelbaer am 29. Juli 2014 - 17:56.

    beauty46

    Was habe ich falsch gemacht? Bei mir lief die rote grütze runter :O 

    Aberdas tat dem Geschmack keinen Abbruch.  War super lecker u schnell gemacht.

    Danke

     

     

     

    Hallo beauty46,

    das tut mir aber leid, dass das Andicken der roten Grütze nicht geklappt hat, kann ich mir gar nicht erklären, war vielleicht mit Deinem Tortenguß etwas nicht in Ordnung?

    Das ist mir jetzt noch nie passiert. Tut mir leid, dass ich dabei nicht helfen kann.

    Freut mit, dass die Torte trotzdem geschmeckt hat. Vielleicht möchtest Du ja noch ein Sterne vergeben. Unter Tipp habe ich ja geschrieben, dass man die rote Grütze auch unangedickt auf den Kuchen geben kann, sie dann aber nicht schnittfest ist.

    Hoffentlich klappt es bei nächsten mal.

    Gruß

    knuffelbaer

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was habe ich falsch gemacht?

    Verfasst von beauty46 am 28. Juli 2014 - 19:07.

    Was habe ich falsch gemacht? Bei mir lief die rote grütze runter :O 

    Aberdas tat dem Geschmack keinen Abbruch.  War super lecker u schnell gemacht.

    Danke

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo knuffelbaer, geherzt 

    Verfasst von aew am 9. Juli 2014 - 22:15.

    Hallo knuffelbaer, geherzt  Love und gespeichert. Melde mich wieder. Danke fürs Einstellen.

    LG aew tmrc_emoticons.;-)

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Ich habe

    Verfasst von DDPF am 9. Juli 2014 - 19:31.

    Hallo! Ich habe sicherheitshalber noch ein wenig geschlagene Sahne mit Sahnesteif untergehoben und die Torte war am nächsten Tag wirklich okay. Man konnte sie gut schneiden und ich hab sie bei den Temperaturen einfach immer gleich wieder in den Kühlschrank. 

    Also mein Fazit: die Torte ist leicht zuzubereiten, der Boden ein Gedicht, die Sahnemasse zum Reinlegen und insgesamt ganz unbedingt zu empfehlen!!!  tmrc_emoticons.) 

    Danke für das tolle Rezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo DDPF,   sorry, habe

    Verfasst von knuffelbaer am 2. Juli 2014 - 23:44.

    Hallo DDPF,

     

    sorry, habe Deine Nachricht erst jetzt gesehen. Keine Angst. Die Masse wird über Nacht noch fest. Wenn Du sie über Nacht im Kühlschrank ziehen lässt, wird das schon. 

    Am 08. Juli 2013 hat Fauli die gleichen Bedenken gehabt...es hat dann aber am Ende alles geklappt.

    Ich muss zu meiner Schande sagen, dass ich die Sahne meistens noch herkömmlich mit dem Handmixer schlage und dann die Masse dort in der Schüssel auch fertig mische.

    Wäre schön, wenn Du von dem Ergebnis noch berichtest. 

    Wünsche guten Appetit !!

    Gruß knuffelbaer

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muss man denn für das Mischen

    Verfasst von DDPF am 2. Juli 2014 - 18:32.

    Muss man denn für das Mischen von Sahne und Sauerrahm unbedingt den Rühraufsatz benutzen? Ich habe das nämlich NICHT getan und schwitz jetzt gerade Blut und Wasser, ob diese doch sehr flüssige Masse irgendwann fest werden kann!?! Der Boden ist super geworden, aber jetzt hab ich doch Angst, einen Fehler gemacht zu haben...  tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genau nach meinem Geschmack.

    Verfasst von Leckerei am 22. Juni 2014 - 14:18.

    Genau nach meinem Geschmack. DANKE für das tolle Rezept!  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schöner Sommerkuchen, schnell

    Verfasst von schnitzel96 am 19. April 2014 - 19:41.

    Schöner Sommerkuchen, schnell gemacht, erfrischend und sieht toll aus !  Genau unser Geschmack, danke für das Rezept

    viele Grüße

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super leckere Torte! Leicht

    Verfasst von Müpfelmama am 6. Januar 2014 - 16:16.

    super leckere Torte! Leicht gemacht und sehr erfrischend!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin am Anfang erschrocken,

    Verfasst von Fauli am 8. Juli 2013 - 15:07.

    Bin am Anfang erschrocken, weil die Schmandmasse so flüssig war. Aber über Nacht war alles fest. Die schmeckte auch hervorragend. Und sie ist sooo erfrischend. 

    Der Boden war allerdings von bayrischen Thermomix Rezeptheft. Mir ist dieser Boden mißglückt. Und wegschmeißen wollte ich ihn nicht. Darum habe ich daraus einen rote Grütze Torte gemacht. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe von diesem Rezept den

    Verfasst von gustosa377 am 14. Mai 2013 - 01:20.

    habe von diesem Rezept den Boden gebacken und für eine Erdbeer-Creme-Torte genommen (1,5 fache Menge für eine 28er Form)

    Absolut zu empfehlen!!! Schmeckt sehr sehr lecker und lässt sich schön durchschneiden zum Füllen. Mal was anderes als immer nur Bisquit tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe diese Torte zum

    Verfasst von heito am 10. Mai 2013 - 11:36.

    Ich habe diese Torte zum gestrigen 70igsten Geburtstag meines Vaters gebacken. Sie kam bei allen super an.


    Schmeckt lecker frisch und fruchtig und ist leicht zu backen.


    Vielen Dank für das tolle Rezept.


    Liebe Grüße heito

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von rim-bim am 24. August 2012 - 21:18.

    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Ich haben ihn gestern für meine Arbeitskolleginnen gebacken und die waren total begeistert, weil der Boden so schön locker war und der Kuchen an sich nicht so süß war! Also von uns 5 ***** werde das Rezept sofort für meine Kolleginnen ausdrucken! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Optisch ein hingucker!

    Verfasst von susecook am 23. März 2011 - 15:26.

    Hallo,

    letztes We gab es diese Torte bei uns.

    Im allgemeinen ist sie sehr gut angekommen, nur kann ich mir anstelle der Schmand-Sahne -Creme auch sehr gut etwas mit Vanillpudding und Quark vorstellen.

    Mir persönlich kam der Schmand geschmacklich zu doll durch tmrc_emoticons.;) .

    Der Boden und die angedickte rote Grütze sind auch voll mein Geschmack!

    Danke für`s einstellen.

    Gruß susecook

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo die Torte ist super

    Verfasst von Kornelia 1967 am 9. März 2011 - 08:27.

    Hallo die Torte ist super lecker, die werd ich bestimmt öfters machen, von mir 5 Sterne, habe allerdings eine Biskuit gemacht. Lgtmrc_emoticons.;) tmrc_emoticons.;) Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Torte geworden!

    Verfasst von schmucksi am 2. März 2011 - 21:03.

    habe die Torte am So zum Geburtstag gebacken in einem schönen Lumara-Herz. Hat sehr toll ausgesehen und umso toller geschmeckt. Alle haben geschlemmt Love

    Danke für dieses tolle Rezept!

    lg aus Bayern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und lecker

    Verfasst von Naro14 am 24. Februar 2011 - 16:40.

    Vielen Dank für das Rezept. Die Torte ließ sich sehr schön vor - und zubereiten. An einer Geburtstagsfeier habe ich die Torte dann präsentiert. Ein Knaller - nur Lob! Die wirds mit Sicherheit jetzt öfter geben.   Cooking 7 5 Sterne von mir

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Sandra!

    Verfasst von Goldfischli am 22. Februar 2011 - 20:33.

    Hallo Sandra, tmrc_emoticons.)

    vielen Dank für deine Antwort!

    Werd ich beim nächsten Geburtstag im März ausprobieren

    LG Siggi

    Liebe Grüsse


    Siggi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, der Kuchen ist super

    Verfasst von K.S. am 21. Februar 2011 - 18:26.

    Hallo,

    der Kuchen ist super geworden, hat auch toll geklappt mit der roten Grütze. Sah nicht nur gut aus, hat auch toll geschmeckt. Vielen Dank. K.S.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Größe der Springform

    Verfasst von knuffelbaer am 20. Februar 2011 - 13:07.

    Hallo Siggi,

    meine Springform hat einen Durchmesser von 26 cm. Ist eine Silikonform und wenn ich sie leicht einfette, dann fällt der Boden nach 5 min. abkühlen schön aus der Form raus, wenn ich sie auf ein Gitter stürze.  Wünsche gutes Gelingen....und guten Appetit !!

    LG Sandra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Knuffelbaer, die Torte

    Verfasst von Goldfischli am 19. Februar 2011 - 23:50.

    Hallo Knuffelbaer,

    die Torte sieht superlecker aus, werd ich demnächst auch ausprobieren!

    Kannst du mir bitte sagen, welchen Durchmesser deine Springform hatte?

    LG Siggi

    Liebe Grüsse


    Siggi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker

    Verfasst von rappeltine am 19. Februar 2011 - 22:36.

    Habe heute den Kuchen für ein Fußballturnier gebacken und auch mal ein Stück probiert. Sehr lecker. Werde beim nächsten Mal nur den Boden durch einen Bisquitboden austauschen, ist aber Geschmacksacke. Den Tortenguss habe ich im TM gemacht und nach 2 min dann die Rote Grütze dazu, 1 min augekocht und im TM auf ca. 50 Grad abkühlen lassen, Deshalb 5 Sterne von mir.   

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rote Grütze

    Verfasst von knuffelbaer am 16. Februar 2011 - 16:09.

    Hallo K.S.,

    ich kaufe immer einen Becher Rote Grütze im A**di oder L**dl. Wenn Du die Rote Grütze mit Tortenguß anrührst, kurz aufkochst und nach dem Abkühlen auf den Kuchen machst, wird die Masse im Kühlschrank schön fest, rutscht also beim Kuchenschneiden nicht herunter. Falls Du es eilig hast oder nicht mit Tortenguß andicken möchtest, kannst Du die Rote Grütze einfach aus dem Becker auf den Kuchen geben - dann allerdings läuft die Rote Grütze etwas vom Kuchen herunter...sieht aber auch toll aus...das bleibt  jedem selbst überlassen. Viel Spaß beim Ausprobieren tmrc_emoticons.)  Falls Du noch irgendwelche Fragen hast, melde Dich einfach.

    Gruß knuffelbaer

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmm, ich liebe Rote Grütze!

    Verfasst von Kallewirsch am 15. Februar 2011 - 20:36.

    Hmm, ich liebe Rote Grütze! Dein Kuchen ist bereits abgespeichert.


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Dein Kuchen hört sich

    Verfasst von K.S. am 15. Februar 2011 - 20:33.

    Hallo,

    Dein Kuchen hört sich interessant an. Welche Rote Grütze nimmst Du? Die, die ich kenne, ist immer schon angedickt, kann man dann das Mischen mit dem Tortenguss weglassen?  Was meinst Du damit, "Rote Grütze kurz vor dem Servieren unangedickt auf dem Kuchen verteilen"? Für mich dickt der Tortenguss an? Oder verstehe ich da etwas falsch?

    Über eine Antwort würde ich mich freuen.

    Gruß K.S.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können