3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rotweinkuchen -de beschde


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 3 TL Backkakao
  • 150 g Schokostreusel, Vollmilch
  • 1/8 l Rotwein, auch gerne 150 ml :-)

Guss

  • 250 g Puderzucker
  • Rotwein
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig:
  1. Butter in Stücken in den Closed lid geben und 30 Sek/37°C/Stufe 5 weich rühren
  2. Rühraufsatz einsetzen

    Zucker, Vanillin und Eier zugeben und 2 Min/Stufe 4 cremig schlagen
  3. Rühraufsatz entfernen

    die restl. Zutaten für den Teig zugeben und gerade so kurz bei Stufe 1,5 mithilfe des Spatels unterrühren, sodass die trockenen Zutaten feucht sind
  4. Teig in eine gefettete und gemehlte Guglhupfform geben und 50-60 Min bei 175°C Ober-/Unterhitze backen
  5. Guss:
  6. fertigen Puderzucker verwenden oder Zucker bei Stufe 10 pulverisieren (Tipp: Zewa zwischen den Messbecher und Mixtopfdeckel legen, damit es nicht so sehr staubt)

    Puderzucker mit einem Schuss Rotwein zu einem schönen Guss verrühren und auf dem ausgekühlten Kuchen verteilen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wie früher auf den Kindergeburtstagen, wo ich...

    Verfasst von akaup am 30. März 2017 - 08:21.

    Wie früher auf den Kindergeburtstagen, wo ich Gast war Love
    Allerdings ist der Guss, wenn man nur Rotwein nimmt doch recht heftig. Werde das nächste mal mit Wasser verdünnen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab den Kuchen nun schon zweimal gemacht. Einmal...

    Verfasst von _Leberkassemme am 28. Januar 2017 - 18:56.

    Hab den Kuchen nun schon zweimal gemacht. Einmal mit Lätta und weniger Zucker (um Kalorien zu sparen), sehr lecker. Das zweite Mal, wie beschrieben, sehr lecker.

    Kann ich nur EmpfehlenWink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern getestet, die Familie war begeistert

    Verfasst von sideshow-ben am 23. Oktober 2016 - 13:00.

    Gestern getestet, die Familie war begeistert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können