3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sachertorte (beste Sacher Ever) :-))


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Sachermasse

  • 280 g Zucker
  • 8 Eier, getrennt
  • 280 g Kuvertüre, in Stücken
  • 280 g Butter, weich in Stücken
  • 2 TL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 2 Prisen Salz
  • 280 g Mehl

Marillenfülle

  • 340 g Marillenmarmelade, am besten selbstgemacht, darf etwas flüssiger sein

Zum Tränken der Torte

  • 110 g Wasser
  • 110 g Zucker
  • 65 g Rum

Schokoglasur

  • 150 g Kuvertüre, in Stückerl
  • 110 g Sahne
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    aufwendig
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Sachermasse:
  1. 1.)Zucker in Closed lid, 15sek/Stufe 10 pulverisieren->die Hälfte umfüllen

    2.) Schmetterling auf Messer stecken, Eiklar und eine Prise Salz zum pulverisierten Zucker geben und 4-6 min/Stufe 4 zu Eischnee schlagen.

    3.) Eischnee in eine große Schüssel umfüllen und Closed lid und Deckel gründlich auswaschen!

    4.) Kuvertüre in Closed lid und 10 sek/ Stufe 7 zerkleinern, anschliessend 3-4 min/ 50 Crad/ Stufe 2 schmelzen.

    5.) Butter, restlichen Staubzucker, Vanillezucker, Prise Salz, und die Eigelb zugeben und 1 Min/ Stufe 4 schaumig schlagen. 

    6.) Mehl zugeben und 20 Sek/ Stufe 4 unterrühren.

    7.) Diese Masse zu dem Eischnee geben und vorsichtig mit einem Schneebesen unterheben

    8.) Masse in eine 26cm Tortenform (gebuttert und bemehlt) einfüllen und bei 170-180 Crad 50-60 Min im vorgeheizten Ofen backen. Stäbchenprobe machen! 

    9.) Form aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Dann Torte vorsichtig aus der Form nehmen und umgedreht (so das die glatte Seite oben ist) und komplett auskühlen lassen.

    10.) Torte zweimal waagrecht durchschneiden, so das drei Teile entstehen. 

     

    Torte tränken und mit Marillenmarmelade bestreichen:

    11.) Wasser und Zucker in den Closed lid und 10 Min/ 100°/ Stufe 2  aufkochen und anschliessend Rum zugeben.

    12.) Alle drei Böden gut damit tränken, geht am besten mit einem großem Silikon-Pinsel. 

    13.) Alle Böden mit Marillenmarmelade bestreichen und zusammensetzen, anschließend noch die waagrechten Ränder bestreichen. 

     

    Schokoglasur:

     14.) Schokolade, in den gründlich gereinigten,  Closed lid geben und 10 Sek/ Stufe 7 zerkleinern, Sahne zugeben und 5 Min/50 Crad/ Stufe 1 schmelzen.

    15.) Rasch die Torte damit überziehen und Kaltstellen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Am besten schmeckt die Torte, wenn sie 2-3 Tage ZIEHEN kann!!  

Keinesfalls nächsten Tag schon anschneiden, lasst dieser Torte Zeit, so schmeckt sie am Besten!! Also früh genug backen! Die Torte hält sehr lange frisch, ich stelle sie dann immer in den Kühlschrank.

Wenn ihr dann noch etwas geschlagene Sahne mit dazu serviert, wird diese Torte bei keiner Feier lange ganz sein tmrc_emoticons.-))


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Obwohl ich bei solchen Superlativen wie auch hier...

    Verfasst von scharfes Messer am 20. Oktober 2017 - 11:09.

    Obwohl ich bei solchen Superlativen wie auch hier „ever“ immer sehr skeptisch bin, muss ich hier sagen, dass die Torte ist wirklich klasse. Ob sie die Beste ist weiß ich natürlich nicht. Wichtig ist nur, ich kanns dir wiederholen, das gute Durchziehen.Danke für die Preisgabe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich glaube ,so werde ich es auch ausprobieren an 3...

    Verfasst von scharfes Messer am 15. Oktober 2017 - 15:28.

    Ich glaube ,so werde ich es auch ausprobieren an 3 Tagen ,zum Durchziehen.Bericht folgt dann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es passt, aber ich würde

    Verfasst von Jaiane am 21. Februar 2016 - 15:26.

    Es passt, aber ich würde nächstes Mal mehr Zucker nehmen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern Boden gebacken, heute

    Verfasst von mäxxchen80 am 10. August 2015 - 22:42.

    Gestern Boden gebacken, heute geteilt, getränkt und glasiert. Ist super geworden! Meine Gäste waren begeistert. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können