3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Saftige Lebkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 250 g Dinkel
  • 1 geh. TL Lebkuchengewürz
  • 80 g Butter, in Stücken
  • 140 g Rohrzucker
  • 2 Stück Eier
  • 150 g Mandeln oder Haselnüsse
  • 100 g Zitronat
  • 100 g Orangeat
  • 100 g Rosinen
  • 130 g Milch
  • 1 geh. TL Backkakao
  • 1 Päckchen Backpulver

Glühwein- Zuckerglasur

  • 200 g Zucker
  • 40 g Glühwein od. Kinderpunsch
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1.  

    Dinkel mit Lebkuchengewürz 1 Min./Stufe10 mahlen und UMFÜLLEN!!!

    Restliche Zutaten, außer Backpulver in den Closed lid geben und 1 Min./Stufe 8 zerkleinern

    Dinkel und Backpulver dazugeben und 30 Sek/Stufe 5-6 mit Hilfe des Spatels zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

    Den Teig in eine Spritztülle mit großer Öffnung, oder in Gefrierbeutel füllen und auf Backpapier aufspritzen.

    Im vorgeheitzten Ofen bei 180 Grad ca. 10 bis 20 Min. je nach Größe backen.

    Nach dem auskühlen mit Schokoladen, oder Zuckerglasur bestreichen.

    Am besten finde ich die Lebkuchen mit einer Glühwein-Zuckerglasur.

  2. Glasur
  3. 200g Zucker in den sauberen und trockenen Closed lid geben und 20Sek./Stufe 10 pulverisieren.

    Glühwein zugeben und 20 Sek./Stufe 4 vermischen

    Lebkuchen dick damit einpinseln...

10
11

Tipp

Lebkuchen sind suuuper saftig und schön weich!!!

Oblatten braucht man dafür nicht!!!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Lebkuchen sind wirklich sehr leicht zu machen...

    Verfasst von Danilenz am 25. Dezember 2016 - 21:03.

    Die Lebkuchen sind wirklich sehr leicht zu machen und richtig lecker! Werde ich öfters machen... Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frohe Weihnachten....jetzt hab ich die Sterne...

    Verfasst von Wusa am 22. Dezember 2016 - 20:26.

    Frohe Weihnachten....jetzt hab ich die Sterne vergessen...Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade gebacken....probiert....für lecker...

    Verfasst von Wusa am 22. Dezember 2016 - 20:26.

    Gerade gebacken....probiert....für lecker befunden....werden nur zum Teil verschenkt Wink

    verdiente fünf Sterne...was will man mehr

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Lebkuchen sind sehr gut und schnell zu machen....

    Verfasst von Simonmaus am 15. Dezember 2016 - 07:34.

    Die Lebkuchen sind sehr gut und schnell zu machen. Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Lebkuchen eigentlich nur meinem Mann...

    Verfasst von Belchenhexe am 27. November 2016 - 19:46.

    Habe die Lebkuchen eigentlich nur meinem Mann zuliebe gemacht. Einen probiert und es ist nicht bei einem geblieben. Bin nun Lebkuchenfan. Lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckere ,super schnelle

    Verfasst von dudada am 8. Dezember 2015 - 19:50.

    Super leckere ,super schnelle und unkomplizierte Lebkuchen...haben unseren Geschmack auf alle Fälle getroffen...danke fürs Rezept   tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte vergessen das Rezept zu

    Verfasst von claus herma am 31. Januar 2015 - 13:51.

    Hatte vergessen das Rezept zu bewerten.

    Einfach super saftig !!!

     

    Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab mal genau aufgepasst...

    Verfasst von wsonja24 am 10. Dezember 2013 - 23:53.

    Hab mal genau aufgepasst... Für die Glasur nimmt man 200g Puderzucker und 40g Glühwein, dann müsste es ziemlich genau reichen, wenn man sie ziemlich dick einstreicht...

    Sonja Strohmeier

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird morgen gleich

    Verfasst von CarmenCarmen am 2. Dezember 2013 - 19:07.

    Wird morgen gleich ausprobiert Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  für eine

    Verfasst von wsonja24 am 30. November 2013 - 21:57.

    Hallo,  für eine Rotweinglasur einfach Puderzucker mit Rotwein,  oder noch besser mit Glühwein verrühren!  Nicht zu weich,  sonst hält sie nachher nicht so gut...Hoffe,  das hilft dir weiter! ?

    LG Sonja tmrc_emoticons.;-)

     

     

    Sonja Strohmeier

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie geht denn die

    Verfasst von CarmenCarmen am 30. November 2013 - 17:34.

    Wie geht denn die Rotweinglasur? Danke !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz ganz lecker und sie

    Verfasst von Bernadetta am 6. Dezember 2012 - 09:47.

    Ganz ganz lecker und sie gehen schön auf!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)Superlecker!!! Habe heute

    Verfasst von Tina2002 am 27. November 2012 - 16:31.

    tmrc_emoticons.)Superlecker!!! Habe heute mit einer guten Freundin unser Weihnachtsbacken eröffnet. Unsere Familien und wir sind richtig begeistert von deinen Lebkuchen. Wir haben einen Teil mit Schokolade bestrichen und den anderen Teil mit Puderzuckerglasur.  5 Sterne und ein Herzchen! Vielen Dank  für das tolle Rezept.

     

    P.S. Den Tipp mit der Rumglasur habe ich eben erst gelesen, werde ich das nächste Mal ausprobieren.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab' die Lebkuchen gestern

    Verfasst von sausekoch am 22. November 2012 - 10:09.

    Hab' die Lebkuchen gestern Abend gebacken und mit Glühweinglasur bestrichen. Auch ein Probiererle gab's noch. Schmecken genial!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, auch  mir sind die

    Verfasst von tapacita am 19. November 2012 - 13:07.

    Hallo,

    auch  mir sind die Lebkuchen super gelungen. Habe sie allterdings mit Schokoglasur versehen und sind auch schön saftig und Du hast Recht, zum sofortigen Verzehr geeignet. Sehr lecker. Vielen Dank! und 5 Sterne auch von mir.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo wsonja24, habe die

    Verfasst von kochmami am 19. November 2012 - 11:33.

    tmrc_emoticons.) Hallo wsonja24,


    habe die Lebkuchen am Wochenende gebacken - so müssen Lebkuchen sein! Auch habe ich die eine Hälfte mit Rotweinglasur (eine geniale Idee) und die andere Hälfte mit Rumglasur bestrichen.  Ich habe Backoblaten mit 5cm Durchmesser genommen und 80 Stück heraus gebracht. Sie sind zwar als Geschenk supi geeignet - aber selber essen finde ich besser...


    Danke für das tolle Rezept!

    Sei dir bewußt, was du weißt. Was du hingegen nicht weißt, das gib zu. Das ist das richtige Verhältnis zum Wissen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also diese brauchst Su nicht

    Verfasst von wsonja24 am 15. November 2012 - 23:14.

    Also diese brauchst Su nicht einlagern!!! Die schmecken auch frisch wunderbar!!!

    Ganz liebe Grüße Sonja 

    Sonja Strohmeier

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die hören sich wirklich sehr

    Verfasst von tapacita am 6. November 2012 - 13:23.

    Die hören sich wirklich sehr lecker an. Sollte man die Lebkuchen einige Zeit in Dosen einlagern bevor man sie verzehrt?

    Auf jeden Fall werde ich das Rezept ausprobieren und dann Bericht erstatten.

     

    LG tapacita

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept stammt von einem

    Verfasst von wsonja24 am 6. November 2012 - 01:05.

    Das Rezept stammt von einem Thermomix Kundenkochen und ich hab noch nie bessere Lebkuchen gegessen!!!

    Viel Spaß beim ausprobieren!!!

    Liebe Gruesse Sonja 

    Sonja Strohmeier

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können