3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Saftiger Kürbiskuchen


Drucken:
4

Zutaten

8 Stück

Für den Teig:

  • 250 g Kürbis (Hokkaido), in Stücke
  • 140 g Zucker
  • 2 Stück Eier
  • 110 g Öl, neutral
  • 160 g Mehl
  • 1 1/5 TL Backpulver
  • 1 geh. TL Zimt
  • 1/2 TL Salz

Für die Glasur:

  • 100 g Frischkäse natur
  • 50 g Butter, sehr weich
  • Vanille
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Spritzer Zitronensaft frisch
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung des Teiges:
  1. 1. Den Kürbis in den Mixtopf geben und 10 Sec. auf Stufe 10 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben und diesen Schritt wiederholen.



    2. Zucker, Eier, Öl hinzugeben und 30 Sec. Stufe 5.



    3. Restliche Zutaten für den Teig zugeben und 30 Sec. Stufe 5. Mit dem Spatel das Mehl vom Rand in den topf kratzen und nocheinmal für ein paar Sec. auf Stufe 5.



    4. Den Teig in eine gefettete Auflaufform geben und 20 bis 30 Minuten bei 200 Grad backen, Stäbchenprobe machen.



    5. In der zwischenzeit die Glasur zubereiten. Dazu die Zutaten in eine Schüssel geben und mit einer Gabel verrühren, klümpchenfrei.



    6. Wenn der Kuchen fertig ist, auskühlen lassen. Wenn man möchte dann aus der Form lösen und mit der Glasur bestreichen. Ich belasse ihn immer in der Form.
    Alles in den Kühlschrank und dann schmecken lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Rezeptvideo: //youtu.be/H0xiwvr5knQ


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, ...

    Verfasst von Icefiregirl am 16. Dezember 2017 - 17:49.

    Hallo,

    welche Backform nehme ich da am Besten?

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker. Danke für das tolle Rezept. Sehr...

    Verfasst von Marchris2204 am 2. Oktober 2017 - 16:55.

    Smile Super Lecker. Danke für das tolle Rezept. Sehr saftig !!! 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon zweimal ausprobiert, und für sehr...

    Verfasst von Mel.C am 28. Oktober 2016 - 21:16.

    Schon zweimal ausprobiert, und für sehr lecker befunden. Wir essen ihn am liebsten warm

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können