3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Saftiger Schokoladenkuchen ( Schwarzer ohne Eier)


Drucken:
4

Zutaten

Teig:

  • 600 g Joghurt
  • 360 g Mehl
  • 400 g Zucker
  • 200 g Öl
  • 3 geh. EL Kakao (zum Backen)
  • 2 gestr. TL Natron
  • 150 g Mandeln gehackt, Variation muß aber nicht sein

Guss:

  • 150 g Butter
  • 150 g Kuvertüre, Vollmilch, in Stücken
  • 60 g Zucker
  • 100 g Milch
5

Zubereitung

    Teig:
  1. Alles in den Closed lid geben und 11/2 Min. Stufe 4-5 verrühren.

    Teig in eine Rechteckige  Kuchenform ( 35X24 ) oder Auflaufform geben.

     

    Backofen mittlere Schiene, Umluft 160° , 30 Min. und 5 Min. im Backofen ruhen lassen.

     

  2. Guss:

    Kuvertüre in Stücken in den Closed lid geben und 8 Sec. / Stufe 7 zerkleinern.

    Restliche Zutaten dazugeben und 21/2 Min. / 70° / Stufe 2 schmelzen.

    Auf den fertig gebackenen Teig  geben und erkalten lassen.

    ( Den Kuchen in der Form lassen. )

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Juhu, ein Kuchen ohne Ei UND sehr sehr lecker! So...

    Verfasst von SaTTre am 31. März 2017 - 22:24.

    Juhu, ein Kuchen ohne Ei UND sehr sehr lecker! LoveLoveLove So hat auch ein Ei-Allergiker wieder Spaß am Kuchen.
    Vielen vielen Dank für das Rezept!!!

    Den Teig habe ich bei 180°C Ober-/Unterhitze, vorgeheizt, 30+5 min wie angegeben, gebacken.
    Das Ergebnis: ein perfekter saftiger Schokokuchen! Gewagt und gewonnen!!
    Das Öl (Raps) haben wir nicht geschmeckt.

    Wg der Kommentare bei der sog. "Variation", dass der Guss so flüssig sei, habe ich den Guss leicht verändert.
    200 g Zartbitter-Kurvertüre, 100 g Butter, 50 g Zucker, 100 g Milch - etwa 5 min bei 50 Grad/St 2 schmelzen und auf den warmene Kuchen in der Form gestrichen.
    Der Guss war weich genug, um ihn zu schneiden und fest genug, um nicht vom Kuchen zu fließen.
    Mein Mann hätte den köstlichen Guss das nächste Mal gerne doppelt so hoch... Wink Ich fand die Menge einfach perfekt!

    Freue ich mich auf morgen, wenn der Kuchen NOCH besser schmecken soll...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab den Kuchen gerade

    Verfasst von katinka_wkb am 3. April 2014 - 23:42.

    Hab den Kuchen gerade gemacht. Bin leider sehr enttäuscht. Er ist bei mir ebensfalls noch seeehr flüssig gewesen. Hab ihn nochmal in den ofen... jetzt war er ne stunde lang drinnen und ist trotzdem nichts geworden. Schmecken tut er, zumindest das, was bei mir durch war... Schade, hab mich auch ne richtige Kalorienbombe gefreut. Das war wohl ein Zeichen tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der perfekte Kuchen - Einfach

    Verfasst von wiesenwusel am 15. März 2014 - 15:22.

    Der perfekte Kuchen - Einfach - Schnell und Ober-Mega-lecker. Auch die Backzeit paßte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der perfekte Kuchen - Einfach

    Verfasst von wiesenwusel am 15. März 2014 - 15:22.

    Der perfekte Kuchen - Einfach - Schnell und Ober-Mega-lecker. Auch die Backzeit paßte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider hat die Backzeit bei

    Verfasst von Vafe am 2. Januar 2014 - 14:04.

    [[wysiwyg_imageupload:8407:]]

    tmrc_emoticons.~

    Leider hat die Backzeit bei mir auch nicht gereicht, der Kuchen war zur Hälfte noch flüssig. 

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hasllo rose62, der Kuchen

    Verfasst von Cristine am 21. November 2013 - 18:34.

    Hasllo rose62,

    der Kuchen muss in der Form abkühlen ist nicht zum stürzen oder musst den Kuchen in einer großen Springform machen.

    35 Min. reichen eigendlich, dann ist er sehr saftig und locker. tmrc_emoticons.)

    LG tine

     

    Corn

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Christine war ja echt

    Verfasst von rose62 am 17. November 2013 - 11:18.

    Hallo Christine

    war ja echt skptisch als ich dein Rezept gelesen habe. Aber ich habe es trotzdem probiert.

    Die Backzeit mit 35 min bei 160  Grad hat bei mir nicht ausgereicht. Habe gleich 180 Grad und 55 min, danach noch 5 min im Backrohr ruhen lassen. Leider ist der Kuchen so locker geworden dass er gar keinen halt mehr hatte. Er war so locker und fluffig das er mir beim stürtzen aus der Form auseinandergefallen ist. Sowas hatte ich noch nie. Geschmacklich war er super.

    Liebe Grüße

    rose62

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich habe den Kuchen 2-3

    Verfasst von Cristine am 12. November 2012 - 09:02.

    Also ich habe den Kuchen 2-3 stunden auskühlen lassen, dann zieht der Guss in in den Kuchen dadurch wird er sehr saftig.

    Allerdings schmeckt er uns am nächsten Tag noch besser, weil er dan richtig durchgezogen ist.

    Lg Cristine

    Corn

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also der Kuchen hat uns gut

    Verfasst von chris100de am 10. November 2012 - 21:16.

    Also der Kuchen hat uns gut geschmeckt , aber der Guss reicht von der Menge für "noch"mindestens 3 Kuchen !!!!!!

    Das finde ich nicht so gut,denn jetzt muss ich mir überlegen was ich mit dem Rest mache .

    Gruß von Chris aus dem Vogelsberg 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns schmeckt das Rezept mit

    Verfasst von Filinchen am 10. November 2012 - 18:14.

    Uns schmeckt das Rezept mit Öl nicht, werde es deshalb noch einmal mit Sanella probieren.  Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Kuchen soeben

    Verfasst von chris100de am 10. November 2012 - 14:01.

    Habe den Kuchen soeben gebacken. Er ist schön aufgegangen. Werde ihn jetzt noch mit dem Guss  überziehen, wenn wir ihn dann zum Kaffee probiert haben werde ich wieder berichten tmrc_emoticons.).

    Gruß Chris aus dem Vogelsberg 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nein es kommen keine Eier

    Verfasst von Cristine am 7. November 2012 - 20:03.

    Nein es kommen keine Eier rein. tmrc_emoticons.)

    LG

    Corn

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kommen keine Eier in den

    Verfasst von chris100de am 7. November 2012 - 17:14.

    Kommen keine Eier in den Kuchen?

    fragende Grüße von Chris aus dem Vogelsberg 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können