3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Saftiger Zitronenkuchen, super fluffig und zitronig. Nebenbei auch noch Vegan.


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Weltbester Zitronenkuchen, super saftig, fluffig und zitronig. Nebenbei auch noch Vegan.

  • 95 g neutrales Öl, Z. B. Raps
  • 200 g Sojamilch
  • 180 g Zucker, z. B. Rohrohrzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Saft einer Zitrone
  • 300 g Mehl, Type 405 oder Dinkel 630
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Sojajoghurt
  • 0,5 Teelöffel Kurkuma, gemahlen, Optional, für die Farbe
  • 1 geriebene Schale einer Zitrone

5

Zubereitung

    So einfach gehts
  1. Mische zuerst die flüssigen Zutaten mit den Zuckern.
    Closed lid 20sec, Stufe 6

    Dann geb die trockenen Zutaten und den Joghurt dazu und mixe nochmal kurz
    Closed lid 6sec, Stufe 4

    Fülle es anschließend in eine gefettete Form deiner Wahl und backe es 30min bei 160Grad, Umluft.

    Wer es wie ich farbig haben möchte teilt den Teig in zwei Hälften und färbt eine mit Lebensmittelfarbe ein. Ich habe die gefarbe von Wilton in Pink benutzt. Dann habe ich erst den puren Teig in eine kranzform gegeben, dann den bunten. Anschließend habe ich die bunte Farbe mit einem Löffel Kreisförmig eingearbeitet. Wie bei einem Marmorkuchen quasi, gibt sicherlich in YouTube ein paar tolle Videos dazu.

    Für den Guss habe ich ein Päckchen Puderzucker mit Zitronensaft cremig gerührt. Anschließend ein paar Skittles drauf und fertig. Kann auch durch essbare Blüten, Smarties o. ä. Ersetzt werden. Hier ist der Kreativität keine Grenzen gesetzt. 😄

    Guten Appetit!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Kuchen kann auch mit Kuhmilch und Kuhmilchjoghurt zubereitet werden wenn man den anderen nicht zu Hause hat. tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schnell und einfach gemacht, sehr lecker und...

    Verfasst von Rippuli am 25. August 2018 - 16:21.

    Schnell und einfach gemacht, sehr lecker und saftig, wird gespeichet!Wink

    Danke für's Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für deine schnelle Antwort 👍 Ich werde...

    Verfasst von Phillip am 24. April 2018 - 14:40.

    Danke für deine schnelle Antwort 👍 Ich werde dein Rezept demnächst ausprobieren 😜

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Phillip: hi Phillip, danke für deinen Hinweis....

    Verfasst von Kulinellip am 24. April 2018 - 12:40.

    Phillip: hi Phillip, danke für deinen Hinweis. Habe es oben im Rezept ergänzt 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hört sich lecker an - werde es ausprobieren....

    Verfasst von inge seib am 24. April 2018 - 10:54.

    hört sich lecker an - werde es ausprobieren.
    Doch das Foto kann eigentlich dazu gehören
    herzliche grüsse
    Wink
    inge seib

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie kommt den die rote Farbe vom Bild in den...

    Verfasst von Phillip am 23. April 2018 - 22:55.

    Wie kommt den die rote Farbe vom Bild in den Kuchen ? Ich habe in deinem Rezept nichts davon gelesen !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können