3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

schnelle Nutella-Plätzchen


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 380 g Nutella
  • 2 Stück Ei, (Zimmertemperatur)
  • 350 g Mehl
  • 2 TL Backpulver

Zum Bestäuben

  • etwas Puderzucker
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zunächst den Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

    380g Nutella zuwiegen und 1min./50°C/Stufe 2 schmelzen.

    2 Eier (in Zimmertemperatur) sowie 350g Mehl und 2TL Backpulver hinzugeben und 1min/Stufe 4 vermengen.

    Anschließend 2min Dough mode

    Den Teig zu kleinen Kugeln formen (ca. 1,5cm Durchmesser) und mit etwas Abstand auf dem Backblech verteilen.



    Auf mittlerer Schiene für ca. 9 Minuten bei 180°C und Ober-/Unterhitze backen..



    Die Plätzchen sind beim Herausnehmen noch etwas weich, werden aber mit dem Abkühlen etwas fester.



    Sobald sie kalt sind mit etwas Puderzucker bestreuen!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • gute Kekse, einfach zu zu bereiten. Allerdings war...

    Verfasst von Sockenliebe am 27. Juli 2017 - 15:10.

    gute Kekse, einfach zu zu bereiten. Allerdings war der Teig sehr bröselig,vll. waren die Eier zu klein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute deine Plätzchen gemacht, die erste...

    Verfasst von Susanne und Dirk am 20. Dezember 2016 - 13:08.

    Habe heute deine Plätzchen gemacht, die erste Ladung eben aus dem Ofen geholt 😍und die sind so lecker. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfach in der Zubereitung. Ich habe noch je...

    Verfasst von Floitje am 16. Dezember 2016 - 17:11.

    Sehr einfach in der Zubereitung. Ich habe noch je einen Teelöffel Zimt und Spekulatiusgewürz unter den Teig gemischt und dann einfach Rollen in 1 cm Durchmesser gemacht. Ca. 1 cm lange Stücke abschneiden und mit der Gabel platt drücken (ungefähr 1/2 cm dick). Nach dem Backen habe ich sie mit Weihnachtszucker bestreut. So schmecken sie uns am besten. Smile

    Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können