3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

schnelle Puddingteilchen..besser wie vom Bäcker


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Stück

Pudding

  • 370 g Milch
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • 1-2 Tropfen Arrakaroma
  • 40 g Zucker

Hefeteig

  • 100 g Milch
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 3-4 gehäufte Esslöffel Puderzucker
  • 230 g Mehl
  • 1 Ei
  • 50 g Öl

Außerdem

  • Mandelsplitter, zum Bestreuen
  • Josta-od. Sauerkirschmarmelade, zum Garnieren
  • Sahne, zum Bestreichen
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
5

Zubereitung

    Hefeteig ohne Gehen!!!
  1. Alle Zutaten vom Teig inClosed lid. 3Min. Knetstufe. Wenn Teig noch sehr klebt, evtl etwas Mehl dazu.

    Danach dünn ausrollen auf bemehlter Fläche...in 6 gleichgroße Quadrate schneiden.

  2. Füllen:
  3. Mit dem abgekühltem Pudding bestreichen, gesplitterte Mandel drauf...dann jede Ecke zur Mitte hin einklappen. In die Mitte Klecks Marmelade.

    Teilchen auf Backblech setzten und mit Sahne bestreichen.

    Im vorgeheizten Backofen 190 Grad unter Sichtkontakt ca. 15-20 Min. backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Da ich Single bin, sind mir die meisten Rezepte zuviel. Ich hab das Hefeteigrezept im Netz gefunden und dann auf diese Menge reduziert...reicht, wenn meine Freundin zu Besuch kommt. Die sind herrlich locker und wir können es kaum abwarten, bis sie abgekühlt sind.....die gehen Ruck Zuck.

 

Das Originalrezept des Hefeteiges war von suedschwedin blogspot.....habe es etwas abgewandelt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank...wenn der Teig

    Verfasst von Peachezzz am 29. Mai 2016 - 13:37.

    Vielen Dank...wenn der Teig zu sehr klebt, einfah noch bißchen Mehl dazu, wie oben beschrieben. Freut mich sehr, dass es Euch geschmeckt hat. Geht so schnell grad, wenn man überraschend Besuch bekommt.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Teig war sehr klebrig,

    Verfasst von doppelbubenmama am 29. Mai 2016 - 01:30.

    Der Teig war sehr klebrig,  aber als ich ihn gebändigt hatte, ging es ruck zuck und das Ergebnis Mega 

    Ich achte sehr auf meine Ernährung....


    ....was schmeckt wird gegessen Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lol

    Verfasst von Peachezzz am 30. Januar 2015 - 23:15.

    lol tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Stimmt.  Da hat ich ja wohl

    Verfasst von bananenmilch am 30. Januar 2015 - 22:55.

    Stimmt.  :O Da hat ich ja wohl ein Brett vorm Kopf... Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, Bananenmilch.....ich

    Verfasst von Peachezzz am 30. Januar 2015 - 22:12.

    Danke, Bananenmilch.....ich mach sie halt ein bißchen größer  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die waren nicht schlecht.

    Verfasst von bananenmilch am 30. Januar 2015 - 16:33.

    Die waren nicht schlecht. Allerdings mach ich nächstes Mal eins mehr. Ich fand den Teig immernoch zu dick. Geschmacklich allerdings super.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für den Tipp und die

    Verfasst von Peachezzz am 25. Januar 2015 - 19:08.

    Danke für den Tipp und die Sterne!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben die Teilchen auch

    Verfasst von elha am 25. Januar 2015 - 16:26.

    Wir haben die Teilchen auch schon öfter gemacht. Gehen Schnell und sind sehr lecker.

    Leider ist die Zubereitung für den Pudding nicht beschrieben. Für alle die auch darüber stolpern, hier meine Vorgehensweise:

    Ich setze den Rühraufsatz ein, gebe alle Zutaten für den Pudding in den Closed lid. (Anstelle des Arrakaroma, verwende ich einen kleinen Schuss Rum).

    Koche das ganze dann 5 Minuten / 100°C / Stufe 2.

    Entferne den Rühraufsatz. Fülle den Pudding um. Reinige den Closed lid und mache den Teig.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die

    Verfasst von Peachezzz am 1. November 2014 - 17:03.

    Danke für die Sterne,Bimmioma...freut mich...klar kann man die noch mit Zuckerguß bestreichen, aber wir mögen es nicht so süß.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker bestreiche sie

    Verfasst von Bimmioma am 1. November 2014 - 16:46.

    Super lecker bestreiche sie nächstes Mal noch mit Zuckerguss. Die gibt es jetzt öfter, da man sie superschnell gemacht hat. Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön..freue mich über

    Verfasst von Peachezzz am 27. Oktober 2014 - 14:49.

    Dankeschön..freue mich über Sterne1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt echt super

    Verfasst von sarah-huth am 27. Oktober 2014 - 14:43.

    Schmeckt echt super tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich Kedgeree, dass es

    Verfasst von Peachezzz am 27. Oktober 2014 - 13:47.

    Freut mich Kedgeree, dass es Euch geschmeckt hat. Ich weiß, es leider auch nicht. Ich vermute mal, dass sie deshalb schön locker und fluffig werden, also schön aufgehen, weil sie ja keine Gehzeit haben...???

    Danke für die Sterne.tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So heute morgen gebacken,

    Verfasst von kedgeree am 27. Oktober 2014 - 12:58.

    So heute morgen gebacken, sehen sehr gut aus ich musste allerdings tatsächlich mehr Mehl zugeben, dafür hab ich dann auch drei Teilchen mehr rausgekriegt tmrc_emoticons.;-)

    Schmecken tun sie auch sehr lecker!

    Eine grundsätzliche Frage hätte ich, weißt du - oder sonst jemand warum in den Hefeteig Backpulver mitrein kommt? Ich kenne das auch aus manchen türkischen Rezepten habe aber den Sinn bis heute nicht rausgekriegt?!

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Hefeteilchen sind super

    Verfasst von Walmar am 31. August 2014 - 16:34.

    Die Hefeteilchen sind super Lecker !!!!

    Danke für das tolle Rezept .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Tuppence...meine Gäste

    Verfasst von Peachezzz am 29. August 2014 - 22:43.

    Danke Tuppence...meine Gäste waren auch begeistert!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unbedingt ausprobieren! Der

    Verfasst von Tuppence am 29. August 2014 - 21:55.

    Unbedingt ausprobieren! Der Hefeteig ist echt super - ob das an der Kombi Hefe/Backpulver liegt? Auch meine "Versuchskaninchen" sind überzeugt...

    LG Tuppence

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, hier ist die liebe Tetta,

    Verfasst von Tetta am 29. August 2014 - 01:27.

    Hi, hier ist die liebe Tetta, habe heute die Teilchen gemacht.  Schmecken tu´n sie lecker, nur hätte ich mehr Pudding reinmachen sollen (hatte noch welchen übrig). Das Rezept ist für 6 Teilchen gemacht. Ich habe daraus 20 !!! Teile gefertigt. Warum soll man von einem Teil schon satt werden??? Ich wollte, dass meine Gäste wählen können zwischen verschiedenen Angeboten! Wie gesagt, diese Menge ist ausreichend zum Probieren und verbraucht bitte die gesamte Menge an Pudding, sonst wird es zu trocken! Da es mein Fehler war, gebe ich die volle Punkt- bzw. Sternenzahl. Grüße an alle - die liebe Tetta

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, Jungfrau für die

    Verfasst von Peachezzz am 25. August 2014 - 17:10.

    Danke, Jungfrau für die Sterne....ja, die sind schon relativ klebrig, aber deswegen sind sie auch so fluffig. Ich geb halt ziemlich Mehl auf die Arbeitsfläche zum ausrollen und an das Nudelholz. Freut mich, dass sie Euch geschmeckt haben! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Puddingteilchen sind

    Verfasst von Jungfrau am 25. August 2014 - 01:17.

    Die Puddingteilchen sind wirklich sehr lecker,auch am dritten Tag schmecken sie noch gut.

    Nur der Teig war sehr klebrig,ich mußte noch viel Mehl zugeben damit er gut zu verarbeiten war.

    Werde nächstes Mal einfach weniger Milch bzw.Öl zu geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön.....Ja, das ist

    Verfasst von Peachezzz am 16. August 2014 - 19:07.

    Dankeschön.....Ja, das ist richtig...die werden superlocker und schmecken auch noch am nächsten Tag.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehen ja wirklich ansprechend

    Verfasst von Wühltischkrake am 15. August 2014 - 01:37.

    Sehen ja wirklich ansprechend aus! Mich irritiert aber, dass Hefe UND Backpulver reinkommen...?

    Habe ich so noch nie gesehen... Ist das wirklich richtig???

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die sind wirklich super

    Verfasst von Mousse am 14. August 2014 - 23:06.

    Die sind wirklich super einfach und sehr lecker, habe sie heute gleich zum Abendessen gemacht. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können