3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Schneller Käsekuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Schneller Käsekuchen

  • 200 g Mehl
  • 90 g Margarine
  • 60 g Zucker
  • 2 geh. TL Vanillezucker, sekbstgemacht
  • 1 Ei
  • 0,5 Päckchen Backpulver

Belag

  • 250 g Magerquark
  • 150 g Zucker
  • 2 Eier
  • 2 geh. TL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 2 Päckchen Sahne

Optional

  • 1 Dose Mandarinchen/Äpfel/Kirschen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

    Das hier ist ein super schnelles Rezept
  1. Alle Zutaten des Teiges in den Mixtopf und 3 minDough mode

    Den Teig drückt ihr dünn in eine runde Kuchenform oder Quicheform.

    Ich lege die Form vorher mit Backpapier aus, muss aber nicht, man kann auch einfetten und mit Mehl abstäuben.

    Für den Belag wieder alle Zutaten zusammen in den Mixtopf. Ich lassse allen 2 Min auf Stufe 3.

    Die fertige Creme auf den Teig geben.

    Wer mag, ist schon fertig. Ansonsten kann man natürlich variieren mit kleinen Apfelstückchen, Kirschen oder einer Dose Mandarinchen wie auf dem Foto. Einfach in den Belag verteilen.

    Fertig tmrc_emoticons.;-)

    Dann bei 200° C, Umluft, für 25 Minuten abbacken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Oh freut mich sehr! Danke:smile:

    Verfasst von lujamama am 30. Juni 2017 - 13:39.

    Oh freut mich sehr! DankeSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell und super lecker Danke fr das Rezept

    Verfasst von Adnoh am 17. Juni 2017 - 21:40.

    Schnell und super lecker! Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können