3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schneller Kirschkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Schneller Kirschkuchen

  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 200 g Butter, weich
  • 175 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Stück Eier
  • 125 g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g Schokoladenstückchen
  • 1 Prise Salz
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Sauerkirschen in einem Sieb abtropfen lassen und zur Seite stellen.
  2. Rührteig
  3. - Buttern in den Mixtopf geben und 1 Min. / Stufe 5 rühren.

    - Zucker, Vanillezucker, Rum und Salz dazugeben und 1 Min. / Stufe 5 verrühren.

    - Die Eier nach und nach zugeben. Jedes Ei ca. 15 Sek. auf Stufe 5 unterrühren.

    - Mehl und Backpulver zugeben und 20 Sek. / Stufe 5 unterrühren.

    - Mandeln und Raspelschokolade kurz auf Stufe 5 unterrühren.
  4. Backen // Verzierung
  5. - Den Teig in eine gefettete 26er Springform geben, Kirschen darauf verteilen und in den nicht vorgeheizten Backofen mittlerer Schiene backen.

    - Umluft: 160 Grad // Ober-/Unterhitze: 180 Grad

    - Backzeit: ca. 40 min.

    - Nach Ende der Backzeit den Kuchen aus den Backofen holen, den Kuchen aus der Form lösen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

    - Den Kuchen mit Puderzucker bestäuben und mit Sahne servieren.



    Guten Appetit tmrc_emoticons.-)
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Es können auch gemahlene Mandeln genommen.

Es können auch Schokoladenraspeln etc. verwendet werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • In der Zutatenliste steht nichts von Rum....

    Verfasst von hugendu01 am 4. Oktober 2016 - 06:05.

    In der Zutatenliste steht nichts von Rum.

    Wie viel sollte den rein?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können