3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

schneller und saftiger Buttermilchkuchen vom Blech


Drucken:
4

Zutaten

20 Stück

Teig

  • 4 (Kaffee-)Tassen (keine Kaffeebecher) Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2,5 Tassen Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 2 Tassen Buttermilch
  • 3 Eier
  • etwas Butter oder Margarine zum Einfetten des Blechs

Belag

  • 2 Tassen gehobelte Mandeln (gut 200 g) oder Nüsse oder Kokosraspeln
  • 1 Tasse Zucker

Guss

  • 200 Gramm Butter oder Margarine
  • 200 Gramm Schlagsahne
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Vorbereitung und Teig

    Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

    Backblech einfetten.

    Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und
    45 Sek./Stufe 6 zu einem glatten Teig verrühren.

    Den Teig mithilfe des Spatels auf das Blech geben.

    Mixtopf spülen.
  2. Belag

    Zunächst die gehobelten Mandeln (oder Nüsse oder Kokosraspeln) auf dem Teig verteilen und anschließend den Zucker darüber streuen.

    Den Kuchen auf mittlerer Schiene 20 Minuten backen.
  3. Guss

    Ca. 5 Minuten vor Ende der Backzeit die Butter oder Margarine zusammen mit der Sahne in den Mixtopf geben und 1 Min./100°/Stufe 1 "aufkochen" (Zeit ggf. verlängern).

    Nach dem Ende der Backzeit den heißen Guss über den Kuchen geben und abkühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Rezept. Dafür lässt man jede Torte...

    Verfasst von frauvont am 19. August 2018 - 11:06.

    Tolles Rezept. Dafür lässt man jede Torte stehen. 5*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuuuuuuuper lecker! Vielen Dank für das...

    Verfasst von Ich17 am 11. August 2018 - 14:40.

    Suuuuuuuuuuuper lecker! Vielen Dank für das Rezept.
    Habe nur gemahlene Mandeln genommen, da ich keine gehobelten hatte.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können